Sie befinden sich hier:

Sprachversion:

 

BIBB-Erhebung "Neu abgeschlossene Ausbildungsverträge zum 30.09."

Ergebnisse der BIBB-Erhebung zum 30. September

Die BIBB-Erhebung über neu abgeschlossene Ausbildungsverträge wird jährlich in Zusammenarbeit mit den für die Berufsausbildung zuständigen Stellen durchgeführt. Dabei werden die neu abgeschlossenen Ausbildungsverträge berücksichtigt, die in der Zeit vom 01. Oktober des Vorjahres bis zum 30. September des Erhebungsjahres  neu abgeschlossen wurden und die am 30.09. auch noch bestanden haben 01.

Ausgewählte Ergebnisse der Erhebung werden im Berufsbildungsbericht der Bundesregierung veröffentlicht. Ab 2009 sind die Daten Bestandteil des Datenreports zum Berufsbildungsbericht der Bundesregierung, der vom BIBB herausgegeben wird. Bitte beachten Sie im Datenreport besonders Kapitel A 1.

Bis zur Erhebung 2008 wurden die Ergebnisse der Erhebung in der gemeinsam vom Bundesinstitut für Berufsbildung und der Bundesanstalt für Arbeit herausgegebenen Publikation "Ausbildungsmarkt" verwendet (Auswahl von "Neu abgeschlossene Ausbildungsverträge 1998 bis 2008 - Zeitreihe" - Ausgabe als pdf-Datei).

Stand der Information: Februar 2014

Zu den Ergebnissen:

Fußnoten:

01 Bei der Erhebung zum 30.09. werden Anschlussverträge nicht als "neu abgeschlossene Ausbildungsverträge" berücksichtigt, da die reguläre Ausbildungsdauer für die Anschlussausbildung i.d.R. unter 24 Monate liegt (vgl. dazu §5 (1)2 Berufsbildungsgesetz). Sie werden in Tabelle 50 (ab 2005) ausgewiesen, um die Ausbildungsleistung der Wirtschaft umfassend darstellen zu können.

Letzte Änderung: 14.02.2014


Tools:


Herausgeber: Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB)
Der Präsident
Robert-Schuman-Platz 3
53175 Bonn
http://www.bibb.de

Copyright: Die veröffentlichten Inhalte sind urheberrechtlich geschützt.
Namentlich gekennzeichnete Beiträge stellen nicht unbedingt die Meinung des Herausgebers dar.