Infobrief 01/11 Qualitätsentwicklung und -sicherung Neue Wege/ Heterogenität Nachhaltige Entwicklung
Liebe Leserin, lieber Leser,

wir freuen uns, Ihnen die erste Ausgabe des Infobriefs Modellversuche präsentieren zu können. Das Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB) führt seit 35 Jahren Modellversuche im Bereich der außerschulischen, beruflichen Bildung als gesetzliche Aufgabe durch. Modellversuche werden auf Weisung und mit Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) gefördert und spielen bei der notwendigen Erneuerung von Inhalten, Methoden und Strukturen der Berufsbildung eine bedeutende Rolle. Innerhalb der drei aktuellen Modellversuchsschwerpunkte "Heterogenität", "Nachhaltige Entwicklung" und "Qualität" wurden in den letzten Monaten 35 Projekte mit vielfältigen Ansätzen ausgewählt, die nun angelaufen sind. Der Infobrief informiert Sie in regelmäßigen Abständen vier Mal pro Jahr über die Arbeiten in den drei Schwerpunkten und bietet Ihnen mit den Leitfarben (Blau, Orange, Grün) eine thematische Orientierung.

Viel Freude bei der Lektüre wünscht Ihnen,
die Redaktion

Modellversuchsschwerpunkt "Qualitätsentwicklung und -sicherung in der betrieblichen Berufsausbildung"

Seit Ende letzten Jahres arbeiten zehn ausgewählte Projektträger im Förderschwerpunkt "Qualität". Verschaffen Sie sich einen ersten Überblick darüber, wer mit welchem Projekt dabei ist und informieren Sie sich über die Auftaktveranstaltung, bei der sich alle Beteiligten präsentiert haben. mehr

Dokumentation Auftaktveranstaltung
mehr

Was bedeutet "Qualität" in der betrieblichen Berufsausbildung?

Die Entwicklung und Sicherung von Qualität spielt nicht nur als Thema der Modellversuche eine Rolle, sondern ist darüber hinaus auch für die wissenschaftliche Programmbegleitung von zentraler Bedeutung: Deren Arbeit kann den kontinuierlichen Verbesserungsprozess der Einzelvorhaben unterstützen und damit zur Entwicklung und Sicherung von Qualität im Förderschwerpunkt beitragen. mehr

Europäisches Projekt ENIQAB am 01. März gestartet

Ziel des Projekts "Europäisierung der nationalen Modellinitiative zur Qualitätsentwicklung und -sicherung in der betrieblichen Berufsbildung (ENIQAB)" ist es, die europäische Initiative zur Qualitätssicherung in der beruflichen Bildung (EQAVET) mit der vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) aufgelegten nationalen Modellinitiative zur Qualitätssicherung und Qualitätsentwicklung zu verbinden. mehr

Start des Förderschwerpunktes "Neue Wege in die duale Ausbildung - Heterogenität als Chance für die Fachkräftesicherung"

Das Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB) fördert seit dem 1. März 2011 im Auftrag des Bundesministeriums für Bildung und Forschung 18 Modellversuche mit dem Ziel, innovative Wege in der dualen Ausbildung unter dem Aspekt zunehmender Heterogenität der Jugendlichen im ausbildungsfähigen Alter exemplarisch zu erforschen und zu entwickeln. Das BIBB koordiniert und vernetzt - in Zusammenarbeit mit einer externen wissenschaftlichen Begleitung - die Modellversuche und unterstützt sie bei der Erreichung ihrer Ziele. mehr

Modellversuchsschwerpunkt "Bildung für eine nachhaltige Entwicklung"

Im Rahmen der zweiten Hälfte der UN-Dekade "Bildung für eine nachhaltige Entwicklung" (2005 - 2014) fördert das BIBB aus Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) sieben Projekte zur "Beruflichen Bildung für eine nachhaltige Entwicklung." Sie sind in den Branchen Metall/Elektro mit dem Schwerpunkt erneuerbare Energien, Bauen und Wohnen, Chemie und Ernährung angesiedelt und dienen der Weiterentwicklung der Aus- und Weiterbildung sowie der Qualifizierung des Berufsbildungspersonals. mehr

Workshop: Von den Kernpunkten nachhaltiger Verpflegung zu Ausbildungskonzepten

Ein Workshop des Instituts für Berufliche Lehrerbildung (IBL) beschäftigt sich mit den Kernpunkten nachhaltiger Gemeinschaftsverpflegung und mit Konzepten für die Ausbildung qualifizierter Fachkräfte. mehr

Offshore-Kompetenz - Projektinfos und Flyer
Netzwerk KOMZET Bau und Energie - Projektinfos und Flyer
Impressum  Top of the page

Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB)
Arbeitsbereich 3.3 Entwicklungsprogramme / Modellversuche / Innovation und Transfer
Robert-Schuman-Platz 3
53175 Bonn

Tel.: +49 228 / 107 - 0
Fax: +49 228 / 107 - 2977
www.bibb.de

Redaktion:
Petra Fitzner-Kohn
E-Mail: fitzner-kohn@bibb.de