You are here:

Language:

 

BA/BIBB-Bewerberbefragung

Bei der BA/BIBB-Bewerberbefragung handelt es sich um eine repräsentative, hoch gerechnete Stichprobenuntersuchung von Jugendlichen, die bei der Berufsberatung als Ausbildungsstellenbewerber registriert waren. Das BIBB führt die Untersuchung in unregelmäßigen Abständen gemeinsam mit der Bundesagentur für Arbeit durch. Die Befragung findet nach Abschluss des Vermittlungsjahres am 30. September statt und verfolgt das Ziel, die Daten der amtlichen Statistik durch zusätzliche Informationen zu ergänzen.

Dies betrifft z.B. den Verbleib der Jugendlichen im Spätherbst, ihr Bewerbungsverhalten oder auch die wahrgenommenen Ursachen für den Nichtbeginn einer Lehre, falls die Jugendlichen etwas anderes als eine betriebliche Ausbildung begonnen haben oder noch nicht vermittelt waren. In der Befragung können in differenzierterer Form, als es im Rahmen der Berufsberatungsstatistik möglich ist, Strukturmerkmale (z.B. Migrationshintergrund) berücksichtigt werden. Somit tragen die Ergebnisse zu einem besseren Verständnis der aktuellen Geschehnisse auf dem Ausbildungsstellenmarkt bei.

Articles

    Top of the page

    BIBB publications

      Top of the page

      Reports (in German)

      Top of the page

      Portals and databases

      Top of the page

      Experts

      Top of the page

      Related subjects

      Top of the page

      Last modified on: 16.02.2010

      Print version Recommend this page

      Sorry! This page is presently not available in English.

      BIBB is continually expanding its offering of English-language information.

      German version


      Tools:


      Publisher: Federal Institute for Vocational Training (BIBB)
      The President
      Robert-Schuman-Platz 3
      53175 Bonn
      http://www.bibb.de

      Copyright: The published contents are protected by copyright.
      Articles associated with the names of certain persons do not necessarily represent the opinion of the publisher.