X

Sie verwenden einen veralteten Browser, mit dem nicht alle Inhalte von BIBB.de korrekt wiedergegeben werden können. Um unsere Seiten in Aussehen und Funktion in vollem Umfang nutzen können, empfehlen wir Ihnen, einen neueren Browser zu installieren.

Logo

Die Datenbank AusbildungPlus enthält zahlreiche Angebote, die neben der Ausbildung eine internationale Qualifizierung durch die Kombination internationaler Wirtschaftskenntnisse mit beispielsweise Fremdsprachenunterricht oder einem Auslandsaufenthalt sowie Auslandsbezug in der betrieblichen Ausbildung realisieren. Recherchiert werden können diese im Bereich „Internationale Qualifikationen“.

Die Zusatzqualifikation Europaassistent/-in im Handwerk wurde beispielsweise vom Westdeutschen Handwerkskammertag in Zusammenarbeit mit dem Landesschulministerium und mehreren Berufskollegs in Nordrhein-Westfalen entwickelt.

Ein anderes Beispiel ist die Zusatzqualifikation „Energieeffizienz im interkulturellen Kontext“, angeboten vom Bildungswerk der Niedersächsischen Wirtschaft. Energieeffizienz wird während der Ausbildung zum/zur Mechatroniker/-in, Anlagenmechaniker/-in oder Elektroniker/-in oft nur am Rande thematisiert. Die Zusatzqualifikation gliedert sich in zwei verschiedene Module: Innerhalb von zwei Seminarphasen werden Grundlagen der alternativen Energieerzeugung und der Energieeffizienz vermittelt. Die Auszubildenden lernen, welche innovativen Ansätze existieren und simulieren Bestandsaufnahmen der Energieanwendung in ihrem Betrieb. Im zweiten Modul wird im Rahmen eines Praktikums eine Projektaufgabe bearbeitet, die sich um die energetische Situation im Praktikumsbetrieb dreht. Eine Besonderheit der Qualifikation besteht darin, dass das Praktikum in einem niederländischen oder englischen Betrieb stattfindet. Dadurch kommt zu der Kompetenzsteigerung im Energiebereich noch das Erwerben von interkulturellen Kompetenzen. Die Auszubildenden erlangen in der fremden Kultur sprachliche und persönlichkeitsfördernde Fähigkeiten und Kompetenzen. Im Anschluss an das Praktikum präsentieren sie ihre Ergebnisse.

Eine andere Quelle zur Information über Internationale Qualifikationen während der Ausbildung stellt die Datenbank der Informations- und Beratungsstelle für Auslandsaufenthalte in der beruflichen Bildung (IBS) dar.