BP:

Schlagworte A-Z. Bitte wählen Sie einen Anfangsbuchstaben:

 

Redakteurin/Redakteur (m/w/d) im Arbeitsbereich 2.1

(Print-, Onlineredaktion sowie Medienkonzeption)

Das Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB) ist das anerkannte Kompetenzzentrum zur Erforschung und Weiterentwicklung der beruflichen Aus- und Weiterbildung in Deutschland. Das BIBB identifiziert Zukunftsaufgaben der Berufsbildung, fördert Innovationen in der nationalen und internationalen Berufsbildung und entwickelt neue, praxisorientierte Lösungsvorschläge für die berufliche Aus- und Weiterbildung.

Im BIBB ist in der Abteilung 2 „Struktur und Ordnung der Berufsbildung“ im Arbeitsbereich 2.1 „Personenbezogene Dienstleistungsberufe, Querschnittsaufgaben“ ab Januar 2020 die Stelle einer/eines

Redakteurin/Redakteur (m/w/d)
(Print-, Onlineredaktion sowie Medienkonzeption) 

mit dder regelmäßigen wöchentlichen Arbeitszeit (zzt. 39 Std.) unbefristet zu besetzen.
 

Ihr Aufgabengebiet

  • Planung und redaktionelle Erarbeitung von Umsetzungshilfen der Reihe "Ausbildung gestalten",
  • Mitwirkung bei der Konzeption und dem Aufbau einer berufsspezifischen Transfer- und Informationsplattform zum Thema "Ausbildung gestalten",
  • Gestaltung und Bearbeitung medialer Inhalte (u.a. Grafik, Layout, Bildbearbeitung, Aufbereitung von Medieninhalten),
  • Entwicklung neuer Formate für die zielgruppenorientierte Online-Kommunikation,
  • Planung und Organisation von Fachtagungen und Messeauftritten für Akteure der Ausbildungspraxis.

 

Ihr Profil

  • Sie haben erfolgreich ein Hochschulstudium (Bachelor oder vergleichbar), vorzugsweise der Medienkonzeption bzw. -gestaltung, abgeschlossen oder verfügen über gleichwertige Fähigkeiten und berufliche Erfahrungen.
  • Sie besitzen sehr gute kommunikative Fähigkeiten und sind in der Lage komplexe Sachverhalte unter Anwendung der IT-Technologien redaktionell aufbereiten und crossmedial zu vermarkten.
  • Sie verfügen über ausgeprägte Erfahrungen beim Aufbau bzw. bei der Weiterentwicklung von Webportalen sowie zu den Integrationsmöglichkeiten von innovativen Webtechnologien.
  • Eine umfangreiche Expertise in der Konzeptionierung und Planung von onlinegestützten Angeboten und ein sicheres Verständnis von Online Technologien (HTML, CSS, PHP, Datenbanken, Bildbearbeitung und Einbindung von Multimedia-Inhalten) zeichnet Sie aus.
  • Erfahrungen des im BIBB verwendeten Content Managementsystemen Open Text Web Solutions sind von Vorteil.
  • Sie sind sicher im Umgang mit den gängigen Informations- und Kommunikationstechnologien (insbesondere MS Office) sowie in der Anwendung von Design Programmen (z.B. Adobe Photoshop, Illustrator, InDesign).
  • Sie verfügen über Moderations- und Verhandlungsgeschick und sind in der Lage, heterogene Gruppen zielorientiert zu steuern (einschließlich Konfliktmanagement) und Netzwerke nachhaltig aufzubauen.
  • Sie haben Erfahrung bei der Organisation von Veranstaltungen.
  • Sie verfügen über gute Kenntnisse des deutschen Berufsbildungs- bzw. Bildungssystems sowie aktueller berufsbildungspolitischer Fragestellungen.
  • Neben einer selbständigen und serviceorientierten Arbeitsweise bringen Sie Eigeninitiative und Spaß an neuen Herausforderungen mit.
     

Das BIBB ist ein Ausbildungsbetrieb. Wir erwarten daher von allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, dass sie sich engagiert an der praktischen Ausbildung beteiligen.

Bewertung: Entgeltgruppe 10 TVöD

Das BIBB setzt sich aktiv für die Vereinbarkeit von Beruf und Familie ein. Wir sind seit 2010 als familienfreundlicher Arbeitgeber zertifiziert und bieten u.a. flexible Arbeitszeiten und vielfältige Teilzeitmodelle, Mobiles Arbeiten, Telearbeit sowie eine Hotline für familienunterstützende Dienstleistungen an. Nähere Informationen erhalten Sie unter http://www.bibb.de/beruf-familie bzw. www.beruf-und-familie.de.

Wir begrüßen Bewerbungen von Menschen aller Nationalitäten. Menschen mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt. Die Bewerbung von Frauen ist ausdrücklich erwünscht

Ihre Bewerbung richten Sie bitte unter Angabe der Kennziffer 114/19 bis zum 27.11.2019

an das
BUNDESINSTITUT FÜR BERUFSBILDUNG
- Referat Z 1 -
Robert-Schuman-Platz 3,
53175 Bonn,
oder per E-Mail an Bewerbung@bibb.de.

Bitte beachten Sie, dass E-Mail-Anhänge ausschließlich im PDF-Format übermittelt werden dürfen. Andere Formate sind aus Sicherheitsgründen nicht zugelassen.

Bitte beachten Sie auch, dass nur vollständige und aussagekräftige Bewerbungsunterlagen berücksichtigt werden können und fügen Sie die entsprechenden Nachweise für die Stationen Ihres beruflichen Werdegangs bei. Der Lebenslauf ist grundsätzlich in Europass-Form einzureichen.

Hinweise zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Rahmen des Stellenbesetzungsverfahrens (Art. 13 DSGVO) finden Sie unter www.bibb.de/stellenangebote.

Weitere Informationen über das Bundesinstitut für Berufsbildung finden Sie im Internet.