BP:

Schlagworte A-Z. Bitte wählen Sie einen Anfangsbuchstaben:

 

Corona und die möglichen Auswirkungen auf die Berufsbildung

Die Corona-Krise bestimmt momentan das gesellschaftliche und wirtschaftliche Leben in Deutschland. Auch das Berufsbildungssystem steht vor der Herausforderung, kurzfristig auf die neuen Rahmenbedingungen reagieren und sich der neuen Situation anpassen zu müssen. Das BIBB beschäftigt sich mit den möglichen Auswirkungen der Corona-Krise auf die berufliche Bildung sowie auf die Arbeits- und Ausbildungsmarktentwicklung. Mit seiner bewährten Wissenschafts-Politik-Praxis-Kommunikation wirkt das BIBB daran mit, Lösungen für die sich jetzt stellenden Herausforderungen zu finden, um die Folgen der Krise für das Berufsbildungssystem abzumildern.

Corona und die möglichen Auswirkungen auf die Berufsbildung
Ausbildungsverlauf unter Pandemiebedingungen
Mittwoch, 19. Januar 2022

Ausbildungsverlauf unter Pandemiebedingungen

Der Beitrag liefert erste Ergebnisse zu vorzeitigen Vertragslösungen und Abschlussprüfungen in der dualen Berufsausbildung im Jahr 2020. Die Ergebnisse deuten auf eine gelungene Krisenbewältigung des dualen Systems; zumindest für diejenigen, die im Jahr 2020 in einem Ausbildungsverhältnis standen.

weiterlesen
Einmündung in eine duale Berufsausbildung in Zeiten der Corona-Pandemie
Mittwoch, 19. Januar 2022

Einmündung in eine duale Berufsausbildung in Zeiten der Corona-Pandemie

Der Beitrag liefert erste deskriptive Ergebnisse zu den neu abgeschlossenen Ausbildungsverträgen in der dualen Berufsausbildung (BBiG bzw. HwO) mit beruflichen, regionalen und personengruppenspezifischen Differenzierungen unter den Bedingungen der Corona-Pandemie.

weiterlesen