BP:

Schlagworte A-Z. Bitte wählen Sie einen Anfangsbuchstaben:

 

Corona und die möglichen Auswirkungen auf die Berufsbildung

Die Corona-Krise bestimmt momentan das gesellschaftliche und wirtschaftliche Leben in Deutschland. Auch das Berufsbildungssystem steht vor der Herausforderung, kurzfristig auf die neuen Rahmenbedingungen reagieren und sich der neuen Situation anpassen zu müssen. Das BIBB beschäftigt sich mit den möglichen Auswirkungen der Corona-Krise auf die berufliche Bildung sowie auf die Arbeits- und Ausbildungsmarktentwicklung. Mit seiner bewährten Wissenschafts-Politik-Praxis-Kommunikation wirkt das BIBB daran mit, Lösungen für die sich jetzt stellenden Herausforderungen zu finden, um die Folgen der Krise für das Berufsbildungssystem abzumildern.

Corona und die möglichen Auswirkungen auf die Berufsbildung
Umfrage unter angehenden MFA zur Ausbildung während der Corona-Pandemie
Dienstag, 19. Januar 2021

Umfrage unter angehenden MFA zur Ausbildung während der Corona-Pandemie

Da Medizinische Fachangestellte in ihrer Funktion direkt in die Bewältigung der Corona-Pandemie eingebunden sind, ergeben sich auch spezifische Herausforderungen für Auszubildende in diesem Beruf. Im Herbst 2020 wurde eine Umfrage mit 1253 Auszubildenden durchgeführt, deren Ergebnisse nun vorliegen.

weiterlesen
Auswirkungen der Corona-Pandemie auf Betriebe und Ausbildung
Dienstag, 19. Januar 2021

Auswirkungen der Corona-Pandemie auf Betriebe und Ausbildung

Welche Folgen hat die Corona-Pandemie für Betriebe und die von ihnen durchgeführte Ausbildung? Zu diesen Fragen gaben Betriebe des Referenz-Betriebs-Systems im Herbst 2020 Auskunft.

weiterlesen