BP:

Schlagworte A-Z. Bitte wählen Sie einen Anfangsbuchstaben:

 

Mehr Ausbildungsplätze durch Einfachberufe?

Die Lage auf dem Ausbildungsstellenmarkt ist seit Jahren angespannt. Die Zahl der neu abgeschlossenen Ausbildungsverträge ist rückläufig. Jugendliche mit schlechten Startchancen - ohne oder mit schwachem Schulabschluss - haben es besonders schwer, einen geeigneten Ausbildungsplatz zu finden.
Sind zweijährige Ausbildungsberufe mit geringeren Anforderungen geeignet, die Ausbildungsbereitschaft der Betriebe zu erhöhen? Welche Arbeitsmarktchancen haben diese Berufe?

Anhand unserer beiden Initial-Beiträge laden wir Sie ein, in die Diskussion um zweijährige Ausbildungsberufe einzusteigen:

F. Holterhoff, Bundesministerium für Wirtschaft und Arbeit
Argumente für theoriegeminderte zweijährige und gestufte Ausbildugsberufe
Rainer Brötz, Henrik Schwarz, Bundesinstitut für Berufsbildung
Mehr Ausbildungsplätze durch Einfachberufe?

Diskutieren Sie mit!