X

Sie verwenden einen veralteten Browser, mit dem nicht alle Inhalte des Internetauftritts www.bibb.de korrekt wiedergegeben werden können. Um unsere Seiten in Aussehen und Funktion in vollem Umfang nutzen zu können, empfehlen wir Ihnen, einen neueren Browser zu installieren.

Fachtagung des BIBB am 14. November 2012 in Bonn

Die Frage nach der Gestaltung kaufmännisch-betriebswirtschaftlicher Aus- und Fortbildungsberufe führte ca. 100 Akteure aus der Berufsbildungspraxis, - forschung und -politik auf einer Fachtagung unter dem Titel: "Kaufmännische Berufe zwischen Theorie und Ordnungspraxis" am 14. November 2012 in Bonn zusammen. Dort wurden zentrale Ergebnisse des BIBB-Forschungsprojekts "Gemeinsamkeiten und Unterschiede kaufmännisch-betriebswirtschaftlicher Aus- und Fortbildungsberufe (kurz GUK)" vorgestellt und diskutiert.

Einführungsvortrag


Rainer Brötz, BIBB
Gibt es zu viele Kaufmannsberufe? - Entwicklungen, Begründungen, Trends
In seinem Vortrag skizziert Rainer Brötz, Arbeitsbereichsleiter und Leiter des GUK - Forschungsprojektes, die historischen Hintergründe für die Herausbildung kaufmännischer Berufe und die Entwicklung der neuen kaufmännischen Berufe. Entsprechen die kaufmännischen Berufe den gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Anforderungen? Hat sich eine "Überspezialisierung" der kaufmännischen Dienstleistungsberufe herausgebildet? Welche Hinweise kann die Forschung hier geben?
Vortrag
Präsentation

Projektergebnisse und Kommentare
Zwischenergebnisse des GUK-Forschungsprojekt und Kommentare der Beiratsmitglieder

Kaufmännische Schwerpunktthemen aus Sicht der Betriebe, Berufsschule und Wissenschaft
Workshop 1
Kaufmännische Steuerung und Kontrolle als Kernqualifikation

Workshop 2
Dienstleistungsorientierung und Kundenkommunikation

Workshop 3
Konzeption des kaufmännischen Denkens und Handelns für Berufskonstruktionen

Vorträge
Gehören ethische Prinzipien zu den Inhalten kaufmännischer Berufsausbildung?

Round-Table Gespräch zum Thema:
Perspektiven kaufmännischer Berufsbildung - ein Blick in die Zukunft

Ausblick

 

Irmgard Frank, Leiterin der Abteilung "Ordnung der Berufsbildung" im BIBB