X

Sie verwenden einen veralteten Browser, mit dem nicht alle Inhalte des Internetauftritts www.bibb.de korrekt wiedergegeben werden können. Um unsere Seiten in Aussehen und Funktion in vollem Umfang nutzen zu können, empfehlen wir Ihnen, einen neueren Browser zu installieren.

Spiele

Diese Übersicht enthält alle Planspiele und Serious Games des BIBB-Katalogs 2015 geordnet nach Spielarten. Wenn Sie mit den Planspielarten nicht vertraut sind, klicken Sie zunächst auf Planspielarten. Die Zuordnung von Spielen zu Herstellern finden Sie auf der CD-ROM in der Publikation "Planspiele und Serious Games in der beruflichen Bildung".

Neue Spiele außerhalb des Katalogs (alphabetisch nach Anbietername)

Bezeichnung 

Anbieter Spielart  Thema/Inhalt/Modellbereich  Link 
Logistik-Planspiel Riegertraining Brettspiel Planspiel zur realitätsnahen, interaktiven Simulation von Geschäftsprozessen - Diese Prozess-Simulation bildet die Geschäftsprozesse vom Auftragseingang bis zur Auftragserfüllung (order cycle), und von der Materialbestellung bis zur Rechnungszahlung durch den Kunden (cash to cash cycle) in vereinfachter Form ab. Ausgangspunkt sind Kundenaufträge, die bestätigt werden. Über interne Bestellungen gelangen Bestelldaten aus einem Auslandsvertrieb zum inländisches Werk, das in einer zweistufigen Fertigung auftragsanonym Geräte fertigt und ausliefert. www.riegertraining.de
SIMRemote SIMDUSTRY® Brettspiel In SIMRemote werden die Teilnehmer zu Managern konkurrierender Unternehmen (bis zu 5 Teams mit je 3-4 Personen). In Teams durchlaufen sie 5 Simulationsphasen und führen und entwickeln ein Team von Individuen in einem virtuellen Setting.
Ziel ist es dabei, den höchsten „Remote Team Score“ zu erzielen.
Erklärvideo und ausgewählte Fotos
SIMSales SIMDUSTRY® Brettspiel

Innerhalb von SIMSales sind die Teilnehmer Vertriebsmitarbeiter in konkurrierenden Unternehmen und übernehmen die Aufgaben, die richtigen Kunden zu finden und die Beziehung zu diesen Kunden aufzubauen sowie zu entwickeln. Jedes Unternehmen konkurriert um den "Höchsten Score kommerzieller Effizienz". In Teams erleben die Teilnehmer dabei den gesamten Prozess von der Kundenakquise, über die -entwicklung bis hin zum -management. Sie simulieren den gesamten Verkaufsprozess: Planung, Gewinnung, Bedürfnisidentifikation, Präsentation, Umgang mit Einwänden, Abschluss und Follow-up/Kundenbindung.

Ausgewählte Fotos
SIMSales Retail SIMDUSTRY® Brettspiel Innerhalb von SIMSales Retail übernehmen die Teilnehmer die Rolle von Mitarbeitern in konkurrierenden Unternehmen im Einzelhandel und gehen ihren täglichen Aufgaben im Shop nach.
In Teams erforschen und simulieren sie den gesamten Verkaufsprozess: von der Bedürfnisidentifikation, über Präsentation, Umgang mit Einwänden bis hin zum Cross- und Up-Selling.
Erklärvideo und ausgewählte Fotos
SIMShipping CL SIMDUSTRY® Brettspiel Die Teilnehmer finden sich in bis zu 5 Teams (à 3-4 Personen) zusammen, welche im Simulationstraining im virtuellen Markt zueinander im Wettbewerb stehen.
Mehrere Geschäftsperioden werden simuliert, in welchen die Teilnehmer eigene und unabhängige Managemententscheidungen als Führungsteam treffen.
Ziel ist es, das Containerschifffahrt-Unternehmen erfolgreich und profitabel zu führen und es strategisch zu entwickeln. Dabei erhalten die Teilnehmer Einblicke in die Erfolgsfaktoren unternehmerischen Denken und Handelns und transferieren diese in ihre realen Tätigkeits- und Verantwortungsbereiche.
Ausgewählte Fotos
SIMDUSTRY®
flexible compact
version
SIMDUSTRY® Brettspiel

In der interaktiven 1-tägigen Simulation erhalten die Teilnehmer einen praktischen Einblick in die Wertflüsse und Prozesse im Unternehmen sowie einen effektiven Überblick über Finanz & Strategie. Dabei simulieren die Teilnehmer mit SIMDUSTRY® flexible compact 5 mit der PE vorab definierte Geschäftsperioden wie zum Beispiel:

  • Periode 1: Unternehmensgründung
  • Periode 2: Unternehmenswachstum und Investitionsbedarf
  • Periode 3: Rezession und Geschäftseinbrüche
  • Periode 4: Re-Strukturierung
  • Periode 5: Wirkung von Restrukturierung

Am Ende einer jeden Geschäftsperiode erfolgen intensive Reflektionsphasen, u.a. auch mit Evaluation von Auswirkungen einer Periode auf drei erfolgsrelevante Stakeholder: Shareholder – Kunden – Mitarbeiter

www.simdustry.de

Erklärendes Kurzvideo

ausgewählte Fotos der Simulation

SIMDUSTRY®
flexible full
version
SIMDUSTRY® Brettspiel In der 2-3 tägigen Simulation simulieren die Teilnehmer in bis zu 5 Teams (à 3-4 Personen), die im Wettbewerb zueinander auf einem virtuellen Markt agieren, mehrere Geschäftsperioden und treffen eigenständige und unabhängige Managemententscheidungen als Vorstände. Ziel ist es, das Unternehmen erfolgreich und gewinnbringend zu führen und strategisch zu entwickeln. Dabei erhalten Sie direkte Einblicke in die Erfolgsfaktoren unternehmerischen Denkens und Handelns und transferieren diese auf Ihre eigenen, realen Tätigkeits- und Verantwortungsbereiche.

www.simdustry.de

Erklärendes Kurzvideo

ausgewählte Fotos der Simulation

Managing³ SIMDUSTRY® Brettspiel

In bis zu 5 Teams (à 3-4 Personen), welche im Wettbewerb zueinander im virtuellen Markt agieren, simulieren die Teilnehmer im Rahmen von „Managing³“ mehrere Geschäftsperioden und treffen als Vorstände eigenständige und unabhängige Managemententscheidungen in ihren drei zentralen Führungsfeldern >>People Management, Strategie und Finanzen<< wie zum Beispiel:

 

  • Expandieren und in welche Regionen?
  • Wie gehe ich mit finanziellen Ressourcen (Investition in Niederlassungen, HR, Marketing, etc.) um?
  • Welche Intensität sollen Kundenfokus und -betreuung umfassen?
  • Anstellung, Entlassung & Qualifizierung von Mitarbeitern
  • Wie gehe ich mit der Ressource Zeit in verschiedenen Hierarchieebenen um?

Ziel ist es, den besten Unternehmensruf zu erreichen.

www.simdustry.de

Erklärendes Kurzvideo

ausgewählte Fotos der Simulation

SIMTalent SIMDUSTRY® Brettspiel Im Rahmen der 1-2 tägigen Simulation SIMTalent werden die Teilnehmer zu Managern eines von 5 miteinander konkurrierenden Unternehmen. Im Durchlaufen von 2 Geschäftsperioden rekrutieren, führen und entwickeln sie ein Team von Mitarbeitern - unter finanziellen und zeitlichen Restriktionen. Ziel ist es im Wettbewerb zu den anderen agierenden Unternehmen in der Simulation den höchsten „Talent Score“ zu erreichen.

www.simdustry.de

Erklärendes Kurzvideo

ausgewählte Fotos der Simulation

SIMBanking SIMDUSTRY® Brettspiel Innerhalb von SimBanking simulieren die Teilnehmer, in bis zu 5 Teams (à 3-4 Personen), welche im Wettbewerb zueinander im virtuellen Markt agieren, mehrere Geschäftsperioden und treffen als Vorstände eigenständige und unabhängige Managemententscheidungen einer Bank. Ziel ist es, die gewählte Strategie umzusetzen, die Bankrisiken zu managen und dabei profitabel zu sein. Dabei erhalten die Teilnehmer Einblicke in die typischen Bankrisiken, Kapital- und Liquiditätsanforderungen und Erfolgsfaktoren einer profitablen Bank.

www.simdustry.de

ausgewählte Fotos der Simulation

Swiss Island® Spirit at PM GmbH Brettspiel Swiss Island® ist ein Strategiebrettspiel für mindestens zwei Personen oder Teams, in dem die Durchführung eines komplexen Projekts simuliert wird.
Swiss Island® nutzt die Form des “Experiential Learning”, bei dem die Teilnehmer in einer simulierten Umgebung anspruchsvolle Fragestellungen lösen. Swiss Island® simuliert realitätsnah die Abwicklung eines Projekts aus Sicht des Sponsors und des Projektmanagers (der Spieler / Teams).
Ziel des Brettspiels ist es, ein Projekt mit den zur Verfügung stehenden Mitteln zum Erfolg zu führen.
http://www.swiss-island.ch/