BP:

Schlagworte A-Z. Bitte wählen Sie einen Anfangsbuchstaben:

 

Aufgaben und Selbstverständnis der Forschung im Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB)

Im BIBB-Leitbild heißt es: "Unsere Forschung ist auf bedeutsame Fragen der beruflichen Bildung ausgerichtet und trägt zur Theorieentwicklung bei. Sie ist interdisziplinär und wissenschaftlichen Standards verpflichtet. Wir kooperieren mit Hochschulen und Forschungseinrichtungen, fördern den wissenschaftlichen Nachwuchs und ermöglichen der Wissenschaft den Zugang zu Forschungsdaten."

Aufgaben und Selbstverständnis der Forschung im Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB)

Berufsbildungsforschung im Bundesinstitut

Berufsbildungsforschung des BIBB verfolgt einen doppelten Zweck. Sie dient zum einen dem wissenschaftlichen Erkenntnisinteresse. Zum anderen ist sie auf Fragen gerichtet, die für die Berufsbildungspraxis und -politik von Interesse sind. Ihr besonderes Kennzeichen ist es, dass sie durch einen wechselseitigen Diskurs von Wissenschaft, Politik und Praxis geprägt ist.

Die Forschung des BIBB soll:

  • Grundlagen der Berufsbildung klären,
  • Anforderungen an Inhalte und Ziele der Berufsbildung ermitteln,
  • Weiterentwicklungen der Berufsbildung im Hinblick auf gewandelte wirtschaftliche, gesellschaftliche und technische Erfordernisse vorbereiten,
  • Instrumente und Verfahren der Vermittlung von Berufsbildung sowie den Wissens- und Technologietransfer fördern,
  • inländische, europäische und internationale Entwicklungen in der Berufsbildung beobachten.

Für die Eigenforschung stehen im Haushalt des Bundesinstituts Mittel zur Verfügung. Über die jeweils neu beginnenden Projekte informieren die jährlichen Forschungsprogramme. Forschung wird darüber hinaus in Projekten durchgeführt, die gesondert vom BMBF oder anderen Bundesbehörden gefördert werden. Ergänzend wirbt das BIBB Drittmittel zur Finanzierung von Forschung ein.

Jahresforschungsprogramm 2022 verabschiedet
Mittwoch, 16. Februar 2022

Jahresforschungsprogramm 2022 verabschiedet

Mit Bewilligung des Jahresforschungsprogramms 2022 ist der Startschuss für drei Eigenforschungsprojekte gefallen, die sich der Beantwortung ausgewählter Fragen in den Bereichen „Weiterbildung und Konjunktur“, „Kompetenz- und Qualifikationsbedarf“ sowie „Heterogenität der Ausbildungsberufe" annehmen.

weiterlesen
Neuer Paneldatensatz zur Veränderung von Tätigkeiten in Berufen
Montag, 7. Juni 2021

Neuer Paneldatensatz zur Veränderung von Tätigkeiten in Berufen

Wie wurde das Tätigkeitspanel erstellt? Wie kann es genutzt werden? Auf welche Forschungsfrage wurde es bereits angewendet und mit welchem Ergebnis? Und welchen Neuzugang zur Theorie zur Beziehung von Tätigkeiten und neuen Technologien ermöglicht es?

weiterlesen
Politikberatung und Praxisgestaltung als Aufgabe der Wissenschaft?

Politikberatung und Praxisgestaltung als Aufgabe der Wissenschaft?

Prof. Dr. Friedrich Hubert Esser

 

Wissenschafts-Politik-Praxis-Kommunikation in der beruflichen Bildung

weiterlesen Download (PDF, 92 KB)
Berufsbildungsforschung des BIBB: Auftrag, Anspruch, Perspektiven

Berufsbildungsforschung des BIBB: Auftrag, Anspruch, Perspektiven

Prof. Dr. Hubert Ertl; Prof. Dr. Reinhold Weiß


Erstveröffentlichung in Dietl/Schmidt/Weiß/Wittwer (Hrsg.): Ausbilder-Handbuch, Köln: Deutscher Wirtschaftsdienst, Loseblattausgabe

Download

 

weiterlesen