X

Sie verwenden einen veralteten Browser, mit dem nicht alle Inhalte des Internetauftritts www.bibb.de korrekt wiedergegeben werden können. Um unsere Seiten in Aussehen und Funktion in vollem Umfang nutzen zu können, empfehlen wir Ihnen, einen neueren Browser zu installieren.

Archiv 2013

Dezember 2013

Montag, 9. Dezember 2013

Datensatz der BIBB-DICT-Erhebung 2010 verfügbar

Der vorliegende Datensatz der BIBB-DICT-Erhebung 2010 enthält Daten von 1.600 Erwerbstätigen zur Zahlungsbereitschaft für bestimmte Weiterbildungsmaßnahmen, zu den finanziellen und zeitlichen sowie zu den informationsbezogenen Restriktionen, denen die Individuen ausgesetzt sind. Darüber hinaus wurden Informationen erhoben, aus denen sich ein Indikator für den subjektiv empfundenen Weiterbildungsnutzen bilden lässt.

November 2013

Mittwoch, 27. November 2013

Datensatz der BIBB-FluCT-Erhebung 2011 verfügbar

Der Datensatz "Fluktuation und betriebliche Weiterbildung 2011" enthält Informationen aus einer Befragung von 1.238 Betrieben mit mindestens 5 sozialversicherungspflichtig Beschäftigten. Die Betriebe wurden zum einen zu ihrer Belegschaftsfluktuation und zum andern zur Weiterbildung befragt.

Juli 2013

Montag, 29. Juli 2013

Datensatz der Task-Zusatzbefragung 2012 verfügbar

Die Task-Zusatzbefragung zur Erwerbstätigenbefragung 2012 misst für ein Subsample (N = 4.362) der Haupterhebung der Erwerbstätigenbefragung 2012 berufliche Mobilität (etwa Wechsel der Arbeitszeit, des Arbeitsplatzes/Beschäftigungsbetriebs und/oder des beruflichen Status (Selbstständigkeit vs. abhängige Beschäftigung)) ein Jahr nach dem Hauptinterview und stellt für diese etwa 4.300 Personen zusätzlich Informationen zu inhaltlichen Spezifikationen einzelner beruflicher Tätigkeiten bereit. Knapp 2.300 Personen haben zudem an einem zweiten Erhebungsteil teilgenommen, wo sie an einem frei wählbaren Berichtstag (Zeitraum: November 2012) über die Zeitanteile und den subjektiven Schwierigkeitsgrad berichten, die sie mit einzelnen beruflichen Tätigkeiten verbringen.

Mittwoch, 3. Juli 2013

Datensatz Integration in Berufsbildung verfügbar

Ab sofort steht im BIBB-FDZ der Datensatz "Ausgewählte Einflussfaktoren auf die Anzahl der Anfänger/innen im Sektor Integration in Berufsausbildung (Übergangsbereich)" zur Verfügung.
Hierfür wurden erstmalig Daten aus den Sonderauswertungen der Statistischen Ämter des Bundes und der Länder sowie der Bundesagentur für Arbeit zur integrierten Ausbildungsberichterstattung (iABE), den Sonderauswertungen des Statistischen Bundesamtes zu den Abgängern und Absolventen aus allgemeinbildenden Schulen für den Berufsbildungsbericht, der BIBB-Erhebung zu den neu abgeschlossenen Ausbildungsverträgen zum 30.09. und der Ausbildungsmarktstatistik der Bundesagentur für Arbeit zusammengeführt. Entstanden ist ein Datensatz, der aggregierte Daten zu Schulabgängern, Ausbildungsplatzangebot, außerbetrieblichen Ausbildungsstellen, dem Übergangsbereich und zur schulischen Ausbildung aus 16 Bundesländern enthält.

Mai 2013

Mittwoch, 8. Mai 2013

Daten des BIBB-Qualifizierungspanels 2011 verfügbar

Ab sofort stehen die Daten des BIBB-Qualifizierungspanels 2011 für Analysen zur Verfügung. Zentrale Themen der Erhebung sind: Strukturen, Entwicklungen und Zusammenhänge betrieblicher Qualifizierungsmaßnahmen und betrieblich-qualifikatorischer Arbeitskräftenachfrage sowie Aktivitäten der Betriebe in den Bereichen Aus- und Weiterbildung.

Mittwoch, 8. Mai 2013

Neuer Internetauftritt mit dem BIBB-FDZ Metadatenportal

Das BIBB-FDZ erneuert seinen Internetauftritt. Das Metadatenportal bietet  neue Recherche- und Informationsmöglichkeiten für das  BIBB-FDZ-Angebot. Im Portal werden zum einen alle vom BIBB-FDZ angebotenen Datensätze beschrieben und zum anderen ausgewählte Klassifikationen zu Berufen, der Soziodemographie sowie von Wirtschaftszweigen und Regionen dargestellt. Die bestehenden Internetseiten für einzelne Datensätze werden so umgebaut, dass sie die formellen und für die wissenschaftliche Verwertung relevanten Aspekte von  Forschungsdaten enthalten (etwa  eine Übersicht aller doi's zu einem Forschungsdatensatz).

Wir bitten um Verständnis, falls während der Umbauphase vereinzelte Datenbestände des BIBB-FDZ mit zeitlicher Verzögerung in das Metadatenportal eingestellt werden.

Freitag, 3. Mai 2013

Daten BIBB/BAuA-ETB 2012 (Vorversion) verfügbar

Die Daten der Erwerbstätigenbefragung (ETB) 2012 sind in einer Vorversion über das BIBB-FDZ verfügbar. Die Erwerbstätigenbefragung 2012 ist wie ihre Vorgänger eine repräsentative Erhebung unter Kernerwerbstätigen in Deutschland. "Kernerwerbstätige" sind mindestens 15 Jahre alt, stehen nicht ausschließlich in einem Ausbildungsverhältnis und gehen einer bezahlten Arbeit von mindestens 10 Stunden pro Woche nach.

Der Datensatz enthält differenzierte Informationen über Erwerbstätige und Arbeitsplätze in Deutschland. Im Mittelpunkt stehen zum einen Fragen zum Arbeitsplatz (Tätigkeitsschwerpunkte, Anforderungsniveau, Kenntnisanforderungen, Arbeitsanforderungen, Weiterbildungsbedarf, Arbeitsbedingungen, Arbeitsbelastungen etc.), zum anderen wird der Zusammenhang zwischen Bildung und Beschäftigung thematisiert (Schul-, Aus- und Weiterbildung, Berufsverlauf, ausbildungsadäquate Beschäftigung, Berufswechsel, Verwertbarkeit beruflicher Qualifikationen, etc.). Verschiedene Berufssystematiken erlauben dabei eine differenzierte Darstellung nach Erwerbs- und Ausbildungsberufen.

Der über das BIBB-FDZ im Januar 2013 veröffentlichte Scientific-Use-File (SUF) enthält alle in den Originaldaten 2012 enthaltenen Fälle (n=20.036), aber keine sensible Variablen und nur einer Auswahl von neu generierten Variablen. Die für das Frühjahr 2014 geplante umfangreichere Datenveröffentlichung beinhaltet zum einen sensible Variablen, die dann über Datenfernverarbeitung und an den Gastwissenschaftlerarbeitsplätzen im BIBB in Bonn ausgewertet werden können. Außerdem wird ein größeres Set an neu generierten Variablen für den SUF zur Verfügung gestellt.