X

Sie verwenden einen veralteten Browser, mit dem nicht alle Inhalte des Internetauftritts www.bibb.de korrekt wiedergegeben werden können. Um unsere Seiten in Aussehen und Funktion in vollem Umfang nutzen zu können, empfehlen wir Ihnen, einen neueren Browser zu installieren.

Prof. Dr. Christian Ebner

Prof. Dr. Christian Ebner

Abteilung: Berufsbildungsforschung und Berufsbildungsmonitoring

Stiftungsjuniorprofessor des BIBB an der Universität zu Köln

Kontakt

Forschungsthemen / Arbeitsschwerpunkte

  • Berufsbildung und Übergänge in den Arbeitsmarkt im internationalen Vergleich
  • Berufe und Ungleichheit auf dem Arbeitsmarkt
  • Weiterbildungsteilnahme und Weiterbildungserträge

Soziologische Bildungsforschung

Allmendinger, Jutta; Ebner, Christian; Nikolai, Rita | In: Tippelt, Rudolf; Schmidt-Hertha, Bernhard (Hg.): Handbuch Bildungsforschung, 4., überarbeitete und aktualisierte Auflage. Wiesbaden: Springer. S. 47-72 | 2018

Veränderte Kontinuität : Berufseinstiegsverläufe von Ausbildungsabsolventen in Westdeutschland seit den 1980er Jahren

Brzinsky-Fay, Christian; Ebner, Christian; Seibert, Holger | 2016

Kölner Zeitschrift für Soziologie und Sozialpsychologie : KZfSS. - 68 (2016), H. 2, S. 229-258

Social distance and wage inequalities for immigrants in Switzerland

Ebner, Christian; Helbling, Marc | 2016

Work, employment and society : a journal of the British Sociological Society. - 30 (2016), H. 3, S. 436-454. - ISSN: 0950-0170

Labour market developments and their significance for VET in Germany : an overview

Ebner, Christian | 2015

In: Research in Comparative & International Education 10(2015)4. S. 576-592

Erfolgreich in den Arbeitsmarkt? Die duale Berufsausbildung im internationalen Vergleich.

Christian Ebner | Frankfurt/New York: Campus | 2013

New Institutional Linkages Between Dual Vocational Training and Higher Education: A Comparative Analysis of Germany, Austria and Switzerland

zusammen mit Lukas Graf und Rita Nikolai | , in: Windzio, Michael (Hrsg.): Integration and Inequality in Educational Institutions. Dordrecht: Springer. S. 281-298. | 2013

Beruflicher Werdegang

  • Sommersemester 2018 Vertretung der W3-Professur für Soziologie II, Karlsruher Institut für Technologie (KIT)
  • 2017 Positive Zwischenevaluation der W1-Professur, Universität zu Köln
  • Seit 2014 Stiftungsjuniorprofessor des BIBB an der Universität zu Köln
  • 2012 Abschluss des Promotionsverfahrens zum „Doctor philosophiae“, Humboldt Universität, Berlin
  • 2007-2013 Mitarbeiter am Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung (WZB)
  • 2005-2007 Mitarbeiter am Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB)
  • 2005 Abschluss des Studiums der Sozialwissenschaften an der Universität Erlangen-Nürnberg, Diplom