X

Sie verwenden einen veralteten Browser, mit dem nicht alle Inhalte des Internetauftritts www.bibb.de korrekt wiedergegeben werden können. Um unsere Seiten in Aussehen und Funktion in vollem Umfang nutzen zu können, empfehlen wir Ihnen, einen neueren Browser zu installieren.

Dr. Christian Vogel

Dr. Christian Vogel

Abteilung: Initiativen für die Berufsbildung

Arbeitsbereich: Innovative Weiterbildung, Durchlässigkeit, Modellversuche

Telefon: 0228 107-1884

Kontakt

Forschungsthemen / Arbeitsschwerpunkte

  • Durchlässigkeit zwischen akademischer und beruflicher Bildung
  • Hochschulentwicklung und Hochschulstrategie
  • Kompetenzentwicklung/ Kompetenzorientierung

Kompetenzorientierung und Öffnung für neue Zielgruppen in Hochschulen des lebenslangen Lernens – eine vierdimensionale Herausforderung

Vogel, C. & Wanken, S. | 2015
In. R. Arnold, K. Wolf & S. Wanken (Hrsg.). Kompetenzorientierte und offene Hochschule.
Tagungsband 1: Selbstgesteuert, kompetenzorientiert und offen?! Baltmannsweiler, S. 31-58.

Ohne Bachelor zum Master? : Neue Anforderungen an die berufsbegleitende wissenschaftliche Weiterbildung im Rahmen der Hochschulöffnung

Wanken, Simone; Vogel, Christian | 2012

Berufs- und Wirtschaftspädagogik - online. - (2012), H. 23. - ISSN: 1618-8543

Berufsbildung und Nachhaltigkeit : ein Handbuch zur Gestaltung nachhaltigen Lernens in der beruflichen Bildung

Vogel, Christian; Heim, Yvonne; Uhlmann, Michael [Hrsg.] | 2007

Beruflicher Werdegang

  • Seit 06/2016 als wissenschaftlicher Mitarbeiter am BIBB
  • 02/2012 bis 05/2016 wissenschaftlicher Mitarbeiter und Projektkoordinator am Distance & Independent Studies Center (DISC)/ Fachgebiet Pädagogik der TU Kaiserslautern
  • 06/2009 bis 01/2012 Projektmanager bei der ATB Arbeit, Technik und Bildung GmbH
  • 07/2007 bis 06/2009 Stipendiat im Lektorenprogramm der Robert Bosch Stiftung an der Angel-Kantschew-Universität Ruse (Bulgarien)
  • Studium der Erwachsenenbildung und betriebliche Weiterbildung/ Politikwissenschaften an der TU Chemnitz sowie Organization Studies/ Bildungsmanagement an der Universität Hildesheim