X

Sie verwenden einen veralteten Browser, mit dem nicht alle Inhalte des Internetauftritts www.bibb.de korrekt wiedergegeben werden können. Um unsere Seiten in Aussehen und Funktion in vollem Umfang nutzen zu können, empfehlen wir Ihnen, einen neueren Browser zu installieren.

Dr. Christiane Eberhardt

Dr. Christiane Eberhardt

Abteilung: Internationalisierung der Berufsbildung / Wissensmanagement

Arbeitsbereich: Grundsatzfragen der Internationalisierung / Monitoring von Berufsbildungssystemen

Telefon: 0228 107-1426

Kontakt

Forschungsthemen / Arbeitsschwerpunkte

  • Anerkennung / Anrechnung von beruflichen Kompetenzen und Qualifikationen
  • Europäische Berufsbildungspolitik
  • Berufsbildungssysteme und -reform – vornehmlich Mittel- und Osteuropa
  • Europäische Berufsbildungskooperationen in den Grenzregionen Deutschlands
  • Sozialer Dialog

1.3.301 - Modelle und Verfahren zur Anerkennung im Ausland erworbener beruflicher Qualifikationen und Kompetenzen in ausgewählten Staaten - Gestaltungsprinzipien, Konstruktion, Umsetzung (MoVA)

Laufzeit 1-13 bis 1-16

7.8.106 - Modernization of legislative standards and principles of Education and Training in line with the EU-Policy in Lifelong Learning, UA11 / ENPPCA / SO 33 (Twinning-Projekt)

Laufzeit 1-13 bis 4-15

1.5.203 - Credit-Systeme als Instrumente zur Förderung des lebensbegleitenden Lernens

Laufzeit 1-09 bis 4-12

1.5.308 - EURIAC - European Class in Industrial Automation

Laufzeit 3-11 bis 3-13

1.0.528 - CREDCHEM - Entwicklung und Erprobung eines Credit-Transfer-Systems zur Verbesserung der Mobilität im Chemiesektor

Laufzeit 1-09 bis 1-12

Approaching apprenticeship systems from a European perspective

Poulsen, Søren Bo; Eberhardt, Christiane; Bundesinstitut für Berufsbildung [Hrsg.] | 2016

Information und Unterstützung im Rahmen qualifizierter Zuwanderung in Australien

Eberhardt, Christiane; Annen, Silvia | 2016

Berufsbildung in Wissenschaft und Praxis : BWP. - 45 (2016), H. 5, S. 28-32

Anrechnung in Deutschland : ECVET meets BBIG

Eberhardt, Christiane; Annen, Silvia | 2013

Implementing ECVET: Anrechnung, Anerkennung und Transfer von Lernergebnissen zwischen europäischer Zielvorgabe und nationalen Systembedingungen / Christiane Eberhardt [Hrsg.]. - Bonn. - (2013), S. 59-78. - ISBN: 978-3-88555-948-1

What is worth a qualification? : Approaches towards the recognition of vocational qualifications and competences acquired abroad

Eberhardt, Christiane; Annen, Silvia | 2014

Implementing ECVET: crediting, recognition and transfer of learning outcomes between European target stipulations and national System conditions

Eberhardt, Christiane; Federal Institute for Vocational Education and Training [Hrsg.] | 2013

Beruflicher Werdegang

  • Seit Mai 1993 im BIBB:
    • zunächst bis 1998: Arbeitsstab Mittel-und Osteuropa
    • danach bis 2000: Koordinierungsstelle Leonardo da Vinci
    • 2000-2008: Regiokompetenz Ausbildung und JOBSTARTER „Chance Grenzregion“
    • seit 2008: Grundsatzfragen Internationalisierung / Monitoring von Bildungssystemen
  • Dr. phil, Dipl.pol.
    Studium der Politologie in Darmstadt und Berlin, Promotion am Fachbereich Erziehungswissenschaften und Psychologie der FU Berlin
  • 1985 Absolventin des Mainzer Polonicums, danach DAAD-Stipendien an der Universität Warschau (1986) und der Jagiellonischen Universität Krakau (1987-1988)

Sonstiges

  • Mitglied in der Arbeitsgruppe Berufsbildung der Deutsch-Polnischen Regierungskommission
  • Mitglied in der AG Pädagogik des Deutsch-Polnischen Jugendwerkes
  • Mitglied im Editorial Board der Europäischen Stiftung für Berufsbildung (ETF), Turin