X

Sie verwenden einen veralteten Browser, mit dem nicht alle Inhalte des Internetauftritts www.bibb.de korrekt wiedergegeben werden können. Um unsere Seiten in Aussehen und Funktion in vollem Umfang nutzen zu können, empfehlen wir Ihnen, einen neueren Browser zu installieren.

Dr. Christina Widera

Dr. Christina Widera

Stabsstelle: Forschungskoordination

Telefon: 0228 107-2834

Kontakt

Forschungsthemen / Arbeitsschwerpunkte

  • Sprache und berufliche Ausbildung
  • Betreuung der Arbeitsgemeinschaft Berufsbildungsforschungsnetz (AG BFN)
  • Koordination und Begleitung des Planungsprozesses des Jährlichen Forschungsprogramms und des Mittelfristigen Forschungs- und Entwicklungsprogramms
  • Qualitätssicherung der Forschung und Lektorat interner Projekt-Berichte
  • Entwicklung von Steuerungsinstrumenten für das Strategische Controlling und Monitoring

2.2.304 - Sprachlich-kommunikative Anforderungen in der beruflichen Ausbildung

Laufzeit 1-13 bis 1-16

1.0.512 - Aufbau eines Kommunikations- und Informationssystems Berufliche Bildung für Expertinnen und Experten (KIBB)

Laufzeit 4-02 bis 4-07

KIBB - Der schnelle Zugang zu Informationen rund um die Berufsbildung

Widera, Christina | 2008

¬Die¬ berufsbildende Schule : Zeitschrift des Bundesverbandes der Lehrerinnen und Lehrer an Berufsbildenden Schulen. - 60 (2008), H. 4, S. 134-135. - ISSN: 0005-951X

Umfrage zur Literaturdatenbank Berufliche Bildung: Die wichtigsten Ergebnisse

Linten, Markus; Prüstel, Sabine; Widera, Christina u.a. | 2009

Beruflicher Werdegang

  • Seit 2006 wissenschaftliche Mitarbeiterin im BIBB
  • Studium der Kommunikationsforschung und Phonetik, Psychologie und Sprachwissenschaft an der Universität Bonn; Dr. phil.
  • Ausbildung zur Kfz-Mechanikerin