X

Sie verwenden einen veralteten Browser, mit dem nicht alle Inhalte des Internetauftritts www.bibb.de korrekt wiedergegeben werden können. Um unsere Seiten in Aussehen und Funktion in vollem Umfang nutzen zu können, empfehlen wir Ihnen, einen neueren Browser zu installieren.

Dr. Robert Helmrich

Prof. Dr. Robert Helmrich

Abteilung: Berufsbildungsforschung und Berufsbildungsmonitoring

Arbeitsbereich: Qualifikation, berufliche Integration und Erwerbstätigkeit

Arbeitsbereichsleiter

Telefon: 0228 107-1132

Kontakt

Forschungsthemen / Arbeitsschwerpunkte

  • Qualifikationsentwicklungen und Qualifikationsanforderungen am Arbeitsmarkt
  • Strukturen und Entwicklungen von Berufen, Tätigkeitsmerkmalen, Branchen und Betrieben auch unter Berücksichtigung der regionalen wirtschaftlichen Rahmenbedingungen
  • Erwerbstrukturen und Chancen auf dem Arbeitsmarkt
  • Neue Technologien und Produktionsprozesse
  • Qualifikations- und berufsfeldspezifische Arbeitsmarktprojektionen

2.0.501 - Qualifikationsentwicklungsforschung Dateninfrastruktur

Laufzeit 3-97 bis

2.1.303 - Qualifikations- und Berufsfeldprojektionen

Laufzeit 1-11 bis 4-16

7.8.096 - Fach- und Berichtsstelle zur Anerkennung ausländischer Berufsqualifikationen (Anerkennungsmonitoring, Fortsetzung des Projekts "Monitoring der Umsetzung des Anerkennungsgesetzes des Bundes als Beitrag zur Qualitätssicherung")

Laufzeit 4-12 bis 4-18

2.1.309 - Zuwanderung nach Deutschland - Betriebliche Entscheidungsfaktoren der Personalrekrutierung

Laufzeit 1-14 bis 4-16

2.1.308 - Ausbau erneuerbarer Energien und die Auswirkungen auf die deutsche Berufsbildung und den deutschen Arbeitsmarkt (QEF-EE - Qualifikationsentwicklungsforschung Erneuerbare Energien)

Laufzeit 1-13 bis 2-15

Future skilled-labour markets in Germany : from model-based calculations to scenarios

Robert Helmrich; Marc Ingo Wolter; Gerd Zika; Tobias Maier | In: Statistika : statistics and economy journal - 93 (2013) H. 3, S. 70-90 | 2013

"Dem Ingeniör ist nichts zu schwör" : Langfristige Auswirkungen veränderten Bildungs- und Beschäftigungsverhaltens auf dem Arbeitsmarkt

Robert Helmrich; Gerd Zika | In: Expansive Bildungspolitik - Expansive Bildung? S. 195-215 | 2014

Engpässe auf dem Arbeitsmarkt: Geändertes Bildungs- und Erwerbsverhalten mildert Fachkräftemangel: neue Ergebnisse der BIBB-IAB-Qualifikations- und Berufsfeldprojektionen bis zum Jahr 2030

Robert Helmrich; Gerd Zika; Michael Kalinowski; Marc Ingo Wolter | bibb-report 18/12 | 2012

Unternehmerische Herausforderungen zu Beginn des demografischen Einbruchs

Gerd Zika; Robert Helmrich; Lutz Bellmann | In: Unternehmerische Herausforderungen zu Beginn des demografischen Einbruchs. S. 9-37 | 2014

Qualifikationsprojektionen bis 2025. Ist der Fachkräftemangel unabwendbar?

Helmrich, R. / Zika, G., | Sozialer Fortschritt, 8, S. 161-167 | 2011

Beruflicher Werdegang

  • Dr. rer pol
  • Dipl. Volkswirt sozialwissenschaftlicher Richtung

Sonstiges

  • Deutsche Gesellschaft für Soziologie, DGS
  • International Sociological Association, ISA
  • Deutsche Vereinigung für Sozialwissenschaftliche Arbeitsmarktforschung, SAMF
  • Dozent an der Universität Bonn