BP:

Schlagworte A-Z. Bitte wählen Sie einen Anfangsbuchstaben:

 

Kim-Maureen Martin

Kim-Maureen Martin

Abteilung: Initiativen für die Berufsbildung
Arbeitsbereich: Innovative Weiterbildung, Durchlässigkeit, Modellversuche

Telefon: 0228 107-2838

Kontakt

Forschungsthemen / Arbeitsschwerpunkte

  • Durchlässigkeit zwischen beruflicher und hochschulischer Bildung
  • Anerkennung und Anrechnung beruflich erworbener Kompetenzen auf Hochschulstudiengänge
  • Information und Beratung für beruflich Qualifizierte
  • Gestaltung des betrieblichen Teils dualer Studiengänge
  • Attraktivität der beruflichen Bildung im Kontext des Studienausstiegs

3.2.308 - Betriebliche Ausbildung unter dem Vorzeichen akademischer Bildung - Die didaktische Gestaltung der Praxisphasen innerhalb dualer Studiengänge am Beispiel technischer Berufe

Laufzeit I-17 bis I-20

weiterlesen

7.8.088 - Ankom 3 - Programm zur Förderung von Maßnahmen für den Übergang von der beruflichen in die hochschulische Bildung

Laufzeit I-12 bis III-15

weiterlesen

3.3.306 - Studierendenbefragung zur Attraktivität der beruflichen Bildung

Laufzeit I-15 bis I-16

weiterlesen

Image und Attraktivität der deutschen Berufsbildung für Studierende in Deutschland

Attraktivität der beruflichen Bildung bei Studierenden: Ergebnisse einer bundesweiten Erhebung

Anerkennung und Anrechnung beruflicher Kompetenzen auf Hochschulstudiengänge - Eine Sisyphus-Aufgabe?

Wiesner, Kim-Maureen | 2016

weiterlesen

Information und Beratung für Beruflich Qualifizierte an der Schnittstelle zwischen beruflicher und hochschulischer Bildung

Wiesner, Kim-Maureen | 2015

weiterlesen

Ergebnisse aus der ANKOM-Initiative - Potenziale für eine Weiterentwicklung dualer Studiengänge?!

Wiesner, Kim-Maureen; Winkler, Antje | 2016

weiterlesen

Beruflicher Werdegang

  • Seit 10/2013 als wissenschaftliche Mitarbeiterin am BIBB
  • 10/2012 bis 09/2013 Koordinatorin für den Bereich Erwachsenenbildung bei der
    FAA Bildungsgesellschaft mbH, Nord in Berlin
  • Studium der Erziehungs- und Bildungswissenschaften mit Schwerpunkt „Lebenslanges Lernen/ Bildungsmanagement“ an der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg (M.A.)