X

Sie verwenden einen veralteten Browser, mit dem nicht alle Inhalte des Internetauftritts www.bibb.de korrekt wiedergegeben werden können. Um unsere Seiten in Aussehen und Funktion in vollem Umfang nutzen zu können, empfehlen wir Ihnen, einen neueren Browser zu installieren.

Klaus Fahle

Klaus Fahle

Nationale Agentur "Bildung für Europa"

Leiter

Telefon: 0228 107-1605

Kontakt

Forschungsthemen / Arbeitsschwerpunkte

  • Europäischen Bildungspolitik
  • Mobilität in der Beruflichen Bildung
  • Transparenz und Anerkennung von Qualifikationen (Europass, ECVET, EQR)
  • Work Based Learning in Europa
  • Erwachsenenbildung im europäischen Kontext;

Erasmus+: Neuausrichtung der europäischen Förderpolitik in Bildung, Ausbildung, Jugend und Sport

Fahle, Klaus | 2014

Berufsbildung in Wissenschaft und Praxis : BWP. - 43 (2014), H. 6, S. 11-15

Die Internationalisierung der Berufsbildungspraxis: Programme, Initiativen, Projekte

Fahle, Klaus; Burger, Susanne | 2010

40 Jahre Bundesinstitut für Berufsbildung : 40 Jahre Forschen - Beraten - Zukunft gestalten / Ursula Werner [Red.]. - Bonn. - (2010), S. 246-253. - ISBN: 978-3-88555-862-0

Von der Bildungsdiplomatie zur europäischen Bildungspolitik : Trends und Entwicklungen der Bildungszusammenarbeit

Fahle, Klaus | 2008

Berufsbildung in Wissenschaft und Praxis : BWP. - 37 (2008), H. 5, S. 5-9. - ISSN: 0341-4515

Der Brügge-Kopenhagen-Prozess : Beginn der Umsetzung der Ziele von Lissabon in der beruflichen Bildung

Fahle, Klaus; Thiele, Peter | 2003

Berufsbildung in Wissenschaft und Praxis : BWP. - 32 (2003), H. 4, S. 9-12. - ISSN: 0341-4515

Das "Memorandum über lebenslanges Lernen" im Kontext der Europäischen Bildungszusammenarbeit

Fahle, Klaus | 2001

Berufsbildung in Wissenschaft und Praxis : BWP. - 30 (2001), H. 4, S. 17-21. - ISSN: 0341-4515

Beruflicher Werdegang

  • Seit Februar 2000 Geschäftsführer der Nationalen Agentur "Bildung für Europa" beim Bundesinstitut für Berufsbildung
  • 1988-2000 Tätigkeit in unterschiedlichen Funktion beim Europäischen Gewerkschaftsbund, im Europäischen Parlament, im Bundesministerium für Bildung und Forschung sowie der Carl Duisberg Gesellschaft
  • Studium der Politikwissenschaft und Germanistik in Marburg/Lahn