X

Sie verwenden einen veralteten Browser, mit dem nicht alle Inhalte des Internetauftritts www.bibb.de korrekt wiedergegeben werden können. Um unsere Seiten in Aussehen und Funktion in vollem Umfang nutzen zu können, empfehlen wir Ihnen, einen neueren Browser zu installieren.

Manuel Schandock

Manuel Schandock

Abteilung: Berufsbildungsforschung und Berufsbildungsmonitoring

Arbeitsbereich: Qualifikation, berufliche Integration und Erwerbstätigkeit

Telefon: 0228 107-1212

Kontakt

Forschungsthemen / Arbeitsschwerpunkte

  • Anerkennung ausländischer Berufsqualifikationen
  • Quantitative Stellenanzeigenanalyse
  • Qualifikationserfordernisse im Wandel von Wirtschaft und Technologie
  • Ungleichheitsforschung

7.8.096 - Fach- und Berichtsstelle zur Anerkennung ausländischer Berufsqualifikationen (Anerkennungsmonitoring, Fortsetzung des Projekts "Monitoring der Umsetzung des Anerkennungsgesetzes des Bundes als Beitrag zur Qualitätssicherung")

Laufzeit 4-12 bis 4-18

Bericht zum Anerkennungsgesetz : Beschluss des Bundeskabinetts

Erbe, Jessica; Böse, Carolin; Lüdemann, Sandra u.a. | 2014

Löhne und berufliche Flexibilitäten als Determinanten des interaktiven QuBe-Arbeitsmarktmodells : ein Methodenbericht zur Basisprojektion der dritten Welle der BIBB-IAB Qualifikations- und Berufsfeldprojektionen

Maier, Tobias; Zika, Gerd; Mönnig, Anke u.a. | 2014

Ausbildung und Beschäftigung : Junge Erwachsene ohne abgeschlossene Berufsausbildung

Braun, Uta; Schandock, Manuel; Weller, Sabrina Inez | 2013

Datenreport zum Berufsbildungsbericht 2013 : Informationen und Analysen zur Entwicklung der beruflichen Bildung / Michael Friedrich [Red.]. - Bonn. - (2013), S. 291-293. - ISBN: 978-3-88555-942-9

Beruflicher Werdegang

  • Seit 2011 als wissenschaftlicher Mitarbeiter im BIBB
  • 2009/2010 wissenschaftlicher Mitarbeiter (Freie Universität Berlin)
  • Studium der Soziologie und VWL an der Universität Leipzig (Schwerpunkte: Ungleichheitsforschung und empirische Wirtschaftsforschung)