X

Sie verwenden einen veralteten Browser, mit dem nicht alle Inhalte des Internetauftritts www.bibb.de korrekt wiedergegeben werden können. Um unsere Seiten in Aussehen und Funktion in vollem Umfang nutzen zu können, empfehlen wir Ihnen, einen neueren Browser zu installieren.

Peter Pfaffe

Peter Pfaffe

Abteilung: Internationalisierung der Berufsbildung / Wissensmanagement

Arbeitsbereich: iMOVE - International Marketing of Vocational Education

Telefon: 0228 107-1919

Kontakt

Forschungsthemen / Arbeitsschwerpunkte

  • Export deutscher Berufsbildungs- Produkte und Dienstleistungen weltweit unter dem Label „Training Made in Germany"
  • Qualitätssicherung und -entwicklung in der beruflichen Bildung
  • Digitale Medien in der beruflichen Bildung
  • Industrie 4.0

Beteiligungsorientiert die Qualität der Berufsausbildung weiterentwickeln : Ausbildung in kleinen und mittleren Betrieben

Schemme, Dorothea [Hrsg.]; Pfaffe, Peter [Hrsg.]; Bundesinstitut für Berufsbildung [Hrsg.] | 2016

Social relationships to the means and ends of protest in South Africa’s ongoing rebellion of the poor: the Balfour insurrections

Alexander, P. & Pfaffe, P., 2014. Social Movement Studies, 13. No 2.

From protest hotspot to cabinet hotspot

Pfaffe, P. 2010. South African Labour Bulletin, 34. No 3. 34-35

Inside Balfour’s protests. Some reflections

Pfaffe, P. 2009. South African Labour Bulletin, 33

Beruflicher Werdegang

  • Seit 2013 im BIBB
  • Master-Studiengang „Labour Policies and Globalisation“ an der Universität Kassel und der Hochschule für Wirtschaft und Recht in Berlin.
  • Tätigkeit als wissenschaftlicher Mitarbeiter an der University of Johannesburg
  • Studium der Soziologie und Politikwissenschaft an der Universität Augsburg und der University of Johannesburg. Abschluss: Bachelor of Arts in Industrial Sociology