X

Sie verwenden einen veralteten Browser, mit dem nicht alle Inhalte des Internetauftritts www.bibb.de korrekt wiedergegeben werden können. Um unsere Seiten in Aussehen und Funktion in vollem Umfang nutzen zu können, empfehlen wir Ihnen, einen neueren Browser zu installieren.

Prof. Dr. Michael Heister

Prof. Dr. Michael Heister

Abteilung: Berufliches Lehren und Lernen, Programme und Modellversuche

Abteilungsleiter

Kontakt

Forschungsthemen / Arbeitsschwerpunkte

  • Durchlässigkeit zwischen akademischer und beruflicher Bildung
  • Bildung im Bereich Elektromobilität
  • Personalmanagement und Personalrekrutierung

7.8.117 - Netzwerk Qualifizierung Elektromobilität (NQuE)

Laufzeit 3-13 bis 4-16

2.3.305 - BIBB-Positionspapier zur Durchlässigkeit zwischen beruflicher und Hochschulbildung

Laufzeit 4-13 bis 3-14

Qualitätssicherung von Weiterbildungsmaßnahmen der Bundesagentur für Arbeit von 1969 bis heute

Mülheims, Laurenz; Hummel, Karin | 2015

Berufsbildung und Hochschulbildung : Durchlässigkeit und Verzahnung als bildungspolitische Herausforderungen - bisherige Entwicklungen und aktuelle Herausforderungen

Frank, Irmgard; Heister, Michael; Walden, Günter u.a. | 2015

Allen Schülerinnen und Schülern einen Zugang zu qualitativ hochwertiger Berufsorientierung ermöglichen!

Heister, Michael | 2016

Inklusion als Chance und Gewinn für eine differenzierte Berufsbildung / Ursula Bylinski [Hrsg.] ; Josef Rützel [Hrsg.]. - Bielefeld. - (2016), S. 169-181. - ISBN: 978-3-7639-1184-4

Gelungene Personalauswahl

Michael Heister; Jahresbibliografie 2014
In: DGUV-Forum: Fachzeitschrift für Prävention, Rehabilitation und Entschädigung.
4 (2014), H. 1/2, S. 16-18

Das Übereinkommen der Vereinten Nationen über die Rechte von Menschen mit Behinderungen - Eine Betrachtung aus ökonomischer Sicht

Mülheims, Laurenz | 2011

Beruflicher Werdegang

  • Seit Dezember 2009 Leiter der Abteilung 3 "Berufliches Lehren und Lernen, Programme und Modellversuche" im BIBB
  • 1991 – 2009 Referent und Referatsleiter im Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS)
  • Studium der Wirtschaftswissenschaften an der Universität Köln

Sonstiges

  • Honorarprofessor an der Hochschule Bonn-Rhein/Sieg
  • Mitglied der AG 5 (Bildung) der Nationalen Plattform Elektromobilität
  • Jurymitglied bei der BMBF-Initiative "Aufstieg durch Bildung: offene Hochschule"
  • Jurymitglied "Unternehmen Deutsch" des Goethe-Instituts Rom
  • Vorstandsmitglied der Arbeitsgemeinschaft Berufliche Bildung e.V.