BP:

Schlagworte A-Z. Bitte wählen Sie einen Anfangsbuchstaben:

 

Sara-Julia Blöchle

Sara-Julia Blöchle

Abteilung: Struktur und Ordnung der Berufsbildung
Arbeitsbereich: Elektro-, IT- und naturwissenschaftliche Berufe

Kontakt

Forschungsthemen / Arbeitsschwerpunkte

  • Forschung und Entwicklung im Bereich berufsbezogener und berufsübergreifender Qualifikationsfragen sowie zur konzeptionellen Gestaltung beruflicher Bildungsgänge und ihrer Implementation
  • Evaluation von Aus- und Fortbildungsordnungen
  • Konzeption und fachliche Begleitung von internationalen Entwicklungs-, Kooperations- und Beratungsmaßnahmen
  • Internationale Berufsbildungsforschung

4.2.462 - Evaluierung der Berufsausbildung zur Servicekraft für Schutz und Sicherheit und Fachkraft für Schutz und Sicherheit

Laufzeit II-14 bis III-15

weiterlesen

7.8.127 - Verbesserung der Qualität der Lehrlingsausbildung für berufliche Qualifikationen in Italien

Laufzeit IV-14 bis III-16

weiterlesen

1.5.312 - Duale Ausbildung als betriebliche Strategie der Fachkräftesicherung - Fallstudien zu Motivation und Organisation im internationalen Vergleich

Laufzeit I-15 bis IV-16

weiterlesen

7.8.111 - Deutsch-Israelisches Programm zur Zusammenarbeit in der Berufsbildung (Israel)

Laufzeit II-13 bis IV-15

weiterlesen

Berufsausbildung für Europas Jugend : voneinander lernen, miteinander gestalten ; Studie

Blöchle, Sara-Julia; Flake, Regina; Khairi-Taraki, Tarrin u.a.

weiterlesen

Berufsausbildung für Europas Jugend - Länderbericht Italien : Studie

Blöchle, Sara-Julia; Institut der deutschen Wirtschaft Köln [Hrsg.]; Hans-Böckler-Stiftung [Sonst.] u.a.

weiterlesen

Italy

Blöchle, Sara-Julia

weiterlesen

Lehrerbildung in Frankreich, Italien, Spanien und Portugal

Italien

Italien: Aktualisierung der Länderstudie 2007. Reform des allgemeinen und beruflichen Bildungssystems seit dem Jahr 2003

Beruflicher Werdegang

  • Seit 2014 im BIBB
  • Studium Master of Arts „Forschung und Entwicklung in sozialen und pädagogischen Organisationen“ an der Fakultät für Erziehungswissenschaften und Psychologie der Freien Universität Berlin; Bachelor of Arts „Bildungsplanung und Instructional Design“ sowie „Italianistik“ an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg im Breisgau
  • 2011 – 2014 Referentin für berufliche Bildung sowie stv. Projektleiterin „BQ-Portal – Informationsportal für ausländische Berufsqualifikationen“ am Institut der deutschen Wirtschaft (IW) Köln
  • 2011 Wissenschaftliche Assistentin bei der Prognos AG im Beratungsfeld Innovation, Technologie und Bildung

Sonstiges

Vorträge (Auswahl)

  • Scuola ed impresa – insieme per creare competenze professionali d’eccellenza?
    Istruzione e formazione professionale nella logistica – il caso tedesco, Seminar der Region Ligurien in Zusammenarbeit mit BMBF und Goethe-Institut Italien, Genua (2014)
  • Setting up successful common training principles: The German model, Seminar on the Modernised Directive on Professional Qualifications and Issues of Practical Implementation, European Institute of Public Administration (EIPA), Maastricht (2013)
  • Anerkennung ausländischer Abschlüsse und Perspektiven für Weiterbildungsanbieter, Baden-Badener Gespräche des Wuppertaler Kreises e.V., Baden-Baden (2012)
  • Networking among recognition bodies following the new German Recognition Act, Expert Seminar des IOM Independent Network of Labour Migration and Integration Experts (LINET) für die DG Employment - Europäische Kommission, Brüssel (2012)