X

Sie verwenden einen veralteten Browser, mit dem nicht alle Inhalte des Internetauftritts www.bibb.de korrekt wiedergegeben werden können. Um unsere Seiten in Aussehen und Funktion in vollem Umfang nutzen zu können, empfehlen wir Ihnen, einen neueren Browser zu installieren.

Sigrid Meiborg

Sigrid Meiborg

Abteilung: Initiativen für die Berufsbildung

Arbeitsbereich: Stärkung der Berufsbildung, Bildungsketten

Teamleiterin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 0228 107-1010

Kontakt

Forschungsthemen / Arbeitsschwerpunkte

  • Promotionsthema: Historische Bildungsforschung (Erwachsenenbildung)
  • Presse- und Öffentlichkeitsarbeit für Programme & Initiativen des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF), Pressesprecherin des Arbeitsbereichs 4.4
  • Strategie & Konzeption des öffentlichkeitswirksamen Ergebnistransfers aller Themen des Arbeitsbereichs
  • Redaktionelle Verantwortung für alle Veröffentlichungen (Print & Online) von JOBSTARTER / Chefredaktion des halbjährlich erscheinenden Journals JOBSTARTER REGIONAL (bis 2016)
  • Internationales Bildungsmarketing (iMOVE beim BIBB, 2002-2005)

1.0.525 - Ausbildungsstrukturprogramm JOBSTARTER / JOBSTARTER plus - Für die Zukunft ausbilden

Laufzeit 3-05 bis 4-20

Studienabbrecherinnen und -abbrecher für die duale Berufsausbildung gewinnen : eine Arbeitshilfe für das Beratungspersonal mit Ideen aus der Projektpraxis

Bundesinstitut für Berufsbildung / Jobstarter [Hrsg.] | 2018

Berufsbildung 4.0 - den digitalen Wandel gestalten : Programme und Initiativen des BMBF

Driesen, Oliver; Asmuth, Simone; Meiborg, Sigrid u.a. | 2017

Aus- und Weiterbildung fördern : Programme und Initiativen für eine starke berufliche Bildung

Meiborg, Sigrid; Schmitz, Charlotte; Herwartz, Julia u.a. | 2016

Für die Zukunft ausbilden : Jobstarter - Ziele, Aufgaben und Erfolge

Bundesinstitut für Berufsbildung / Jobstarter [Hrsg.] | 2013

Weiterbildung als Exportgut : IMOVE: Service für deutsche Weiterbildungsanbieter

Meiborg, Sigrid | 2006

DIE-Zeitschrift für Erwachsenenbildung. - 13 (2006), H. 2, S. 40-41. - ISSN: 0945-3164

Beruflicher Werdegang

  • Berufsbegleitendes Promotionsstudium am Pädagogischen Institut I, Fachgruppe Erziehungs- und Sozialwissenschaften (Universität zu Köln)
  • Seit 2002 im BIBB:
    • Seit 2006: Leiterin des Programmbereichs Presse- und Öffentlichkeitsarbeit im Arbeitsbereich 4.4 (vormals „Programmstelle JOBSTARTER“)
    • 2002 bis 2005: Wissenschaftliche Mitarbeiterin für PR und Internationales Marketing / Mitaufbau der 2002 eingerichteten Arbeitsstelle iMOVE (International Marketing of Vocational Education)
  • Verlagsangestellte für Marketing und Veranstaltungen / Mitaufbau der 1998 gegründeten JUVE Verlag GmbH in Köln (1999 - 2002)
  • Studium der Anglistik, Romanistik und Pädagogik (Universität zu Köln & Université de Lausanne, Schweiz); Abschluss Magister Artium (1999)

Sonstiges

  • Kooptiertes Mitglied der Sektion "Historische Bildungsforschung" in der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft (DGfE)