BP:

Schlagworte A-Z. Bitte wählen Sie einen Anfangsbuchstaben:

 

Sigrid Meiborg

Sigrid Meiborg

Abteilung: Initiativen für die Berufsbildung
Arbeitsbereich: Stärkung der Berufsbildung, Bildungsketten

Teamleiterin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 0228 107-1010

Kontakt

Forschungsthemen / Arbeitsschwerpunkte

  • Promotionsthema: Historische Bildungsforschung (Erwachsenenbildung)
  • Presse- und Öffentlichkeitsarbeit für Programme & Initiativen des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF), Pressesprecherin des Arbeitsbereichs 4.4
  • Strategie & Konzeption des öffentlichkeitswirksamen Ergebnistransfers aller Themen des Arbeitsbereichs
  • Redaktionelle Verantwortung für alle Veröffentlichungen (Print & Online) von JOBSTARTER / Chefredaktion des halbjährlich erscheinenden Journals JOBSTARTER REGIONAL (bis 2016)
  • Internationales Bildungsmarketing (iMOVE beim BIBB, 2002-2005)

1.0.525 - Ausbildungsstrukturprogramm JOBSTARTER / JOBSTARTER plus - Für die Zukunft ausbilden

Laufzeit III-05 bis IV-20

weiterlesen

Studienabbrecherinnen und -abbrecher für die duale Berufsausbildung gewinnen : eine Arbeitshilfe für das Beratungspersonal mit Ideen aus der Projektpraxis

Bundesinstitut für Berufsbildung / Jobstarter [Hrsg.] | 2018

weiterlesen

Berufsbildung 4.0 - den digitalen Wandel gestalten : Programme und Initiativen des BMBF

Driesen, Oliver; Asmuth, Simone; Meiborg, Sigrid u.a. | 2017

weiterlesen

Aus- und Weiterbildung fördern : Programme und Initiativen für eine starke berufliche Bildung

Meiborg, Sigrid; Schmitz, Charlotte; Herwartz, Julia u.a. | 2016

weiterlesen

Für die Zukunft ausbilden : Jobstarter - Ziele, Aufgaben und Erfolge

Bundesinstitut für Berufsbildung / Jobstarter [Hrsg.] | 2013

weiterlesen

Weiterbildung als Exportgut : IMOVE: Service für deutsche Weiterbildungsanbieter

Meiborg, Sigrid | 2006

DIE-Zeitschrift für Erwachsenenbildung. - 13 (2006), H. 2, S. 40-41. - ISSN: 0945-3164

weiterlesen

Beruflicher Werdegang

  • Berufsbegleitendes Promotionsstudium am Pädagogischen Institut I, Fachgruppe Erziehungs- und Sozialwissenschaften (Universität zu Köln)
  • Seit 2002 im BIBB:
    • Seit 2006: Leiterin des Programmbereichs Presse- und Öffentlichkeitsarbeit im Arbeitsbereich 4.4 (vormals „Programmstelle JOBSTARTER“)
    • 2002 bis 2005: Wissenschaftliche Mitarbeiterin für PR und Internationales Marketing / Mitaufbau der 2002 eingerichteten Arbeitsstelle iMOVE (International Marketing of Vocational Education)
  • Verlagsangestellte für Marketing und Veranstaltungen / Mitaufbau der 1998 gegründeten JUVE Verlag GmbH in Köln (1999 - 2002)
  • Studium der Anglistik, Romanistik und Pädagogik (Universität zu Köln & Université de Lausanne, Schweiz); Abschluss Magister Artium (1999)

Sonstiges

  • Kooptiertes Mitglied der Sektion "Historische Bildungsforschung" in der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft (DGfE)