BP:

Schlagworte A-Z. Bitte wählen Sie einen Anfangsbuchstaben:

 

Forschungsthemen / Arbeitsschwerpunkte

  • Berufliche Weiterbildung
  • Sozialstrukturanalyse/Soziale (speziell geschlechtsspezifische) Ungleichheiten
  • Automatisierung von Arbeitsaufgaben: Substitution und Komplementarität
  • Digitalisierungseffekte
  • Quantitative Methoden und Datenanalyse

7.8.146 - Polarisierung 4.0

Laufzeit II-15 bis IV-22

weiterlesen

Arbeitsaufgaben und technischer Wandel : Ein Modell zur Analyse von Substitution und Komplementarität

Seegers, Marco; Ehmann, Kathrin | Bonn; Bundesinstitut für Berufsbildung | 2021

BIBB Discussion Paper

weiterlesen

Beschleunigter technologischer Wandel - Herausforderung für die Berufswelt?

Tiemann, Michael; Helmrich, Robert; Bernardt, Florian; Bör, Nicolai; Ehmann, Kathrin; Seegers, Marco; Steeg, Stefanie; Bach, Nicole von dem; Wagner, Pia; Wolter, Marc Ingo | Bonn; Bundesinstitut für Berufsbildung | 2021

BIBB Discussion Paper; 1 Online-Ressource (75 Seiten)

weiterlesen

Umgang mit technischem Wandel in Büroberufen : Lebendiges Arbeitsvermögen, Aufgabenprofile und berufliche Mobilität

Bach, Nicole von dem; Baum, Myriam; Blank, Marco; Ehmann, Kathrin; Güntürk-Kuhl, Betül; Pfeiffer, Sabine; Samray, David; Seegers, Marco; Sevindik, Ugur; Tiemann, Michael; Wagner, Pia | Bonn; Bundesinstitut für Berufsbildung | 2020

BIBB-Preprint; 280 S.

weiterlesen

Technological innovations through a gender lens: Perceptions of extent and consequences

Golsch, Katrin; Seegers, Marco | 2020

Economy 4.0 – The digitalization of labor from a gender perspective; Gender a Vyzkum / Gender and Research

Substitution risk and continuing training behaviour in the digital shift : what are the gender-specific differences?

Seegers, Marco | 2020

Berufsbildung in Wissenschaft und Praxis : BWP; 49 (2020), H. 1; S. 26-29

weiterlesen

Weitere Literatur

Literaturliste (PDF, 1.1 MB)

Beruflicher Werdegang

  • Seit 12/2019: Wissenschaftlicher Mitarbeiter im Bundesinstitut für Berufsbildung, Bonn
  • Seit 04/2019: Doktorand an der Universität Osnabrück
  • 10/2018 bis 10/2019: Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für quantitative Methoden und Sozialstrukturanalyse, Universität Osnabrück
  • 2011 bis 2018: Studium der Soziologie an den Universitäten Bremen und Osnabrück, Abschluss: Bachelor und Master der Soziologie
  • 08/2013 bis 03/2014: Auslandssemester an der Mittuniversitetet Sundsvall, Schweden

vollständiger Lebenslauf als PDF (PDF, 1.7 MB)