X

Sie verwenden einen veralteten Browser, mit dem nicht alle Inhalte des Internetauftritts www.bibb.de korrekt wiedergegeben werden können. Um unsere Seiten in Aussehen und Funktion in vollem Umfang nutzen zu können, empfehlen wir Ihnen, einen neueren Browser zu installieren.

„Der KAUSA Medienpreis geht an ...“:

11 Beiträge ausgezeichnet

(Bildungs-)Wege von Migrantinnen und Migranten in Deutschland sichtbar machen – das ist das Ziel des KAUSA Medienpreises. Seit 2010 verleiht das Bundesministerium für Bildung und Forschung diesen Preis an Nachwuchsjournalistinnen und -journalisten.

Am 26. November 2015 wurde der KAUSA Medienpreis durch das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) bereits zum 6. Mal verliehen. Unter dem Motto „Macht sie sichtbar – Bildungswege von Migrantinnen und Migranten“ wurden 27 junge Journalistinnen und Journalisten für ihre differenzierte und ausgewogene Berichterstattung ausgezeichnet.

Die feierliche Veranstaltung fand im Römischen Hof unter den Linden im Beisein von Stefan Müller, Parlamentarischer Staatssekretär bei der Bundesministerin für Bildung und Forschung, statt. Die Laudationes wurden von den Mitgliedern der KAUSA Medienpreis-Jury – Martin Kilgus, Jens Radü, Burkhard Nagel, Baha Güngör, Karl-Heinz Meier-Braun und Ulf Poschardt – gehalten. Die Moderation übernahm Mitri Sirin, Moderator des ZDF-Morgenmagazins.

Wer gewonnen hat, erfahren Sie hier:
www.kausa-medienpreis.de