X

Sie verwenden einen veralteten Browser, mit dem nicht alle Inhalte des Internetauftritts www.bibb.de korrekt wiedergegeben werden können. Um unsere Seiten in Aussehen und Funktion in vollem Umfang nutzen zu können, empfehlen wir Ihnen, einen neueren Browser zu installieren.

Dezember 2016

06.12.2016 | Berlin

BIBB beim IQ Kongress 2016

Im Fokus des Kongresses stand ein vielseitiger Meinungsaustausch darüber, welche rechtlichen, politischen und gesellschaftlichen Rahmenbedingungen die soziale Teilhabe von Zugewanderten ermöglichen und wie eine nachhaltige Integration in den Arbeitsmarkt gelingen kann.

November 2016

28.11.2016 | Berlin

Auftaktveranstaltung zur Nationalen Dekade für Alphabetisierung und Grundbildung

Warum kann jeder siebte Erwachsene in Deutschland nicht ausreichend lesen und schreiben? Wie kann man diese Menschen erreichen und zum Lernen motivieren? Antworten auf diese Fragen standen im Mittelpunkt der Auftaktveranstaltung zur „Nationalen Dekade für Alphabetisierung“ in Berlin.

24.11.2016 | Hannover

4. DEQA-VET Regionaltagung "Zukunftsfähigkeit der dualen Berufsausbildung sichern: Noch mehr Ausbildungsqualität und -attraktivität erreichen"

Mehr als 120 Teilnehmende kamen in Hannover zur 4. DEQA-VET Regionaltagung zusammen. Dem Konzept der Regionaltagung entsprechend, bezogen alle Veranstaltungspunkte konkrete Erfahrungen aus der Praxis im Umgang mit Qualitätsfragen in der dualen Berufsausbildung ein. Die Anknüpfung an den europäischen Prozess erfolgte über DEQA-VET und wurde noch über die offizielle Einbindung der gesamten Veranstaltung in die „VET-Week“ der Kommission unterstrichen.

15.11.2016 | Berlin

Bildungsketten-Konferenz: „Bund und Länder ziehen an einem Strang“

Auf der Bildungsketten-Konferenz diskutierten 350 Vertreterinnen und Vertreter aus Politik, Wissenschaft und Bildungspraxis über die bildungspolitischen Herausforderungen in der Berufsorientierung und am Übergang Schule – Beruf.

10.11.2016 | Berlin

Vom Prototypen in die Praxis – Qualifikationsanalysen im Anerkennungsverfahren

Auf der Tagung wurden Erfahrungen aus der Praxis und künftige Entwicklungen diskutiert. Erstmals wurde ein neues Tutorial-Video für Anerkennungsberaterinnen und -berater vorgestellt.

10.11.2016 | Bonn

Berufsbildung: Automatisierung - Digitalisierung - Polarisierung

Die Digitalisierung prägt Branchen, Berufsprofile und Qualifikationsanforderungen. Wie tief gehen die Einschnitte in betriebliche Geschäfts- und Produktionsprozesse? Inwiefern ändern sich die Strukturen von Tätigkeiten und Beschäftigungen? Und wo bleibt bei alledem der Mensch? Präsident Esser mahnte an, beim Wandel die Menschen mitzunehmen.

Oktober 2016

05.10.2016 | Berlin

7. Arabisch-Deutsches Bildungsforum

Rund 250 arabische und deutsche Bildungsexpertinnen und -experten begrüßten die Gastgeber iMOVE und Ghorfa beim 7. Arabisch-Deutschen Bildungsforum am 5. und 6. Oktober 2016 in Berlin, das Bundesbildungsministerin Professor Dr. Johanna Wanka eröffnete.

September 2016

29.09.2016 | Singen

17. Christiani Ausbildertag 2016

Am 29. und 30.09. 2016 trafen sich in der Bildungsakademie der Handwerkskammer Singen mehr als 350 Ausbildungsverantwortliche anlässlich der 17. Christiani-Ausbildertage. Dieses Forum zum Dialog unter Fachleuten aus der Praxis findet seit mehreren Jahren in enger Zusammenarbeit mit dem BIBB statt.

27.09.2016 | Siegburg

10 Jahre Qualitätsmerkmale im Praxistest: Deutsche Berufsbildungszusammenarbeit aus einer Hand

Die fünf Kernelemente des deutschen dualen Berufsbildungssystems sind wichtiger und in der Praxis bewährter Referenzrahmen für die internationale Berufsbildungszusammenarbeit. Zu diesem Ergebnis kamen die Teilnehmer/-innen der Fachtagung „10 Jahre Qualitätsmerkmale im Praxistest – deutsche Berufsbildungszusammenarbeit (BBZ) aus einer Hand“ am 27.-28. September 2016 im Stadtmuseum in Siegburg.

07.09.2016 | Mannheim

Vierte Internationale BIBB/IAB/ZEW Konferenz TASK IV

Gemeinsam mit seinen Kooperationspartnern Zentrum für internationale Wirtschaftsforschung (ZEW) und Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) hat das Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB) die vierte internationale TASKS-Konferenz veranstaltet. Die wissenschaftliche Fachtagung mit internationaler Beteiligung erörterte Fragen zur Zukunft der Arbeit und der Auswirkungen von Digitalisierung und Globalisierung.

August 2016

24.08.2016 | Köln

Integration von Flüchtlingen in Ausbildung und Arbeitsmarkt

Welche Strategien für die Integration von Geflüchteten in Aus- und Weiterbildung gibt es? Wie schaffen wir es, den Menschen, die in Deutschland bleiben werden, eine nachhaltige Perspektive zu bieten? Diese und andere Fragen diskutierten Teilnehmerinnen und Teilnehmer eines Workshops des Bundesinstituts für Berufsbildung (BIBB) und des Instituts der deutschen Wirtschaft (IW) am 24. August 2016 in Köln.

Juni 2016

21.06.2016 | Heidelberg

Digitale Medien im Ausbildungsalltag

Innovative digitale Lern-/Lehrwerkzeuge zur Optimierung von Ausbildungsprozessen standen bei der Auftaktveranstaltung der Roadshow in Heidelberg am 21. Juni 2016 im Mittelpunkt. Mehr als 60 Aus- und Weiterbildungsverantwortliche nahmen an der Auftaktveranstaltung teil. In drei parallelen Anwenderworkshops erprobten sie digitale Lehr- und Lernwerkzeuge für den betrieblichen Ausbildungsalltag und nutzen die Gelegenheit sich mit den Projektverantwortlichen auszutauschen.

April 2016

21.04.2016 | Bonn

Indikatoren zur Beruflichen Bildung

Wie wichtig eine evidenzbasierte Bildungsberichterstattung für die Politik ist, wo es aber auch noch Probleme zu lösen und Datenlücken zu schließen gilt, machte eine gemeinsame Fachtagung von BIBB und DIPF in Bonn deutlich.

März 2016

16.03.2016 | Bonn

Vereinbarkeit von Ausbildung und Familie - 10 Jahre Teilzeitausbildung im BBiG

Zehn Jahre Teilzeitausbildung - das ist Anlass, auf Erfolge und Herausforderungen bei der Umsetzung dieser gesetzlichen Regelung zu blicken und nach Perspektiven der Weiterentwicklung zu fragen.