X

Sie verwenden einen veralteten Browser, mit dem nicht alle Inhalte des Internetauftritts www.bibb.de korrekt wiedergegeben werden können. Um unsere Seiten in Aussehen und Funktion in vollem Umfang nutzen zu können, empfehlen wir Ihnen, einen neueren Browser zu installieren.

Praxisseminar Soziologie „Arbeitsmarktungleichheiten in Deutschland“

Dozent/Dozentin: Prof. Dr. Christian Ebner; Dr. Daniela Rohrbach-Schmidt

Das Praxisseminar „Arbeitsmarktungleichheiten in Deutschland“ ist ein Kooperationsseminar zwischen der Universität zu Köln und dem Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB) in Bonn. Die Studierenden führen eine empirische Untersuchung mit Blick auf den deutschen Arbeitsmarkt unter Zuhilfenahme von Forschungsdaten des Bundesinstituts für Berufsbildung durch. Im Rahmen des Seminars ist ein Gastvortrag eines Forschers aus dem Bundesinstitut für Berufsbildung eingeplant. Es findet darüber hinaus eine Exkursion an das Bundesinstitut für Berufsbildung statt, um einen Einblick in die Arbeitspraxis vor Ort sowie in das dort angesiedelte Forschungsdatenzentrum zu erhalten. Von den Teilnehmer/innen wird zunächst erwartet, dass sie eine für sie persönlich interessante Forschungsfrage entwickeln. Im Laufe des Praxisseminars werden dann die unterschiedlichen Schritte, die wesentlich für die Durchführung eines empirischen Forschungsvorhabens sind (Theorien, Methodik, statistische Analyse und Interpretation), in den einzelnen Sitzungen praktisch umgesetzt und diskutiert. Die gewonnenen Ergebnisse sollen am Ende des Seminars präsentiert und in einem Abschlussbericht schriftlich dargelegt werden.

 Ort: Universität zu Köln

Termine

14.04.2016 - 21.07.2016
Donnerstags, 16.00-17.30 Uhr im Sociolab (Greinstr. 2, 50939 Köln)