X

Sie verwenden einen veralteten Browser, mit dem nicht alle Inhalte des Internetauftritts www.bibb.de korrekt wiedergegeben werden können. Um unsere Seiten in Aussehen und Funktion in vollem Umfang nutzen zu können, empfehlen wir Ihnen, einen neueren Browser zu installieren.

Hinweise zur Angebotserstellung

Erfahrungsgemäß müssen viele interessante Angebote wegen Verstoßes gegen zwingende Vorschriften von der Wertung ausgeschlossen werden. Dieser Leitfaden soll Ihnen helfen, Fehler bei der Angebotserstellung zu vermeiden.

Folgende Unterlagen haben Sie mit der Angebotsaufforderung und der Leistungsbeschreibung erhalten:

  • Allgemeine Vertragsbedingungen des Bundesinstituts für Berufsbildung (BIBB)
  • Musterangebotstext
  • Eigenerklärung zur Zuverlässigkeit (Erklärung über die finanzielle Situation des Bieters)
  • Ggf. Kostenplan

Bitte lesen Sie diese Unterlagen vollständig und sorgfältig durch. Eine Nichtbeachtung der formalen Vorgaben für die Angebotserstellung hat den Ausschluss des Angebots von der Bewertung zur Folge.

Die Abgabe des Angebotes allein ist nicht ausreichend. Zusätzlich sind von Ihnen Erklärungen abzugeben, die sowohl der Beurteilung Ihrer Leistungsfähigkeit als auch Ihrer Zuverlässigkeit dienen. Daher sind mit Ausnahme der Allgemeinen Vertragsbedingungen und der Leistungsbeschreibung alle oben aufgelisteten Anlagen ausgefüllt und unterschrieben mit dem Angebot zurückzusenden.

Das Angebot ist in deutscher Sprache abzufassen. Die Korrespondenz mit dem BIBB ist in deutscher Sprache zu führen.