X

Sie verwenden einen veralteten Browser, mit dem nicht alle Inhalte des Internetauftritts www.bibb.de korrekt wiedergegeben werden können. Um unsere Seiten in Aussehen und Funktion in vollem Umfang nutzen zu können, empfehlen wir Ihnen, einen neueren Browser zu installieren.

Für Studienzweifler und Studienabbrecher

Erfahrungen von ehemaligen Studierenden und Beratungsangebote

Tischler beim Hobeln
© BMBF, Thilo Schoch

Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) hat das Onlineportal www.studienabbruch-und-dann.de veröffentlicht. Das Angebot richtet sich an Studienzweiflerinnen und -zweifler sowie potentielle Studienabbrecherinnen und -abbrecher. Die Informationen des Onlineportals sollen Studierenden dabei helfen, ihre persönliche Situation zu reflektieren und die nächsten Schritte einzuleiten. Eine interaktive Landkarte listet Beratungsstellen auf, an die sich die Studienzweifler und Studienabbrecher vor Ort wenden können, um individuelle Beratung zu erhalten. Multimedia-Reportagen, Videos und Texte erzählen Geschichten von ehemaligen Studierenden, die in der beruflichen Bildung neu gestartet sind.

Hintergrundwissen über Motive für Studienzweifel und Antworten auf Fragen wie „Wo stehe ich und wohin gehe ich?“ helfen bei der Orientierung. Sie zeigen Möglichkeiten innerhalb und außerhalb der Hochschule auf. In den umfangreichen FAQs werden alle wichtigen Informationen zu den Themen Studienumstieg, Studienausstieg und Wechsel in die berufliche Bildung gebündelt.

www.studienabbruch-und-dann.de