X

Sie verwenden einen veralteten Browser, mit dem nicht alle Inhalte des Internetauftritts www.bibb.de korrekt wiedergegeben werden können. Um unsere Seiten in Aussehen und Funktion in vollem Umfang nutzen zu können, empfehlen wir Ihnen, einen neueren Browser zu installieren.

Archiv 2017

Tunesien: Neuer Markt und neue iMOVE-Marktstudie

Freitag, 29. Dezember 2017

Tunesien: Neuer Markt und neue iMOVE-Marktstudie

Mit Tunesien gibt es jetzt ein weiteres Land unter "Märkte" im iMOVE-Internetportal für deutsche Anbieter. Zentrales Angebot der Seite ist die neue iMOVE-Marktstudie Tunesien für den Export beruflicher Aus- und Weiterbildung. Ergänzende Informationen zum Bildungsmarkt Tunesien erweitern das Angebot.

Bildungsexport mit E-Learning und digitalen Medien

Montag, 18. Dezember 2017

Bildungsexport mit E-Learning und digitalen Medien

Die englische Broschüre "Developing Skills for Employability with German Partners - 8 Case Studies from the Sector of E-Learning Solutions and Learning with Digital Media" stellt internationale Projekte deutscher Bildungsanbieter in den Bereichen E-Learning und digitale Medien vor.

iMOVE-Exportmagazin "xPort 2/2017" erschienen

Montag, 4. Dezember 2017

iMOVE-Exportmagazin "xPort 2/2017" erschienen

Die Schwerpunktthemen des zweimal jährlich erscheinenden iMOVE-Exportmagazins sind: Bildungsmarkt USA, Bildung 4.0, Bildungsmarkt Philippinen, Bildungsmarkt Afrika.

10.Treffen der deutsch-indischen AG zur Berufsbildung
© BIBB

Donnerstag, 26. Oktober 2017

10.Treffen der deutsch-indischen AG zur Berufsbildung

Themen des Treffens am 24.10.2017 im BIBB waren unter anderem die Etablierung dualer Berufsbildungsansätze in Indien und die Qualifizierung von Berufsbildungspersonal. Birgit Thomann stellte das BIBB-Forschungsprogramm vor und informierte über die Möglichkeit, Gastwissenschaftler zu entsenden.

Feierliche Eröffnung der iMOVE-Kontaktstelle Iran

Freitag, 29. September 2017

Feierliche Eröffnung der iMOVE-Kontaktstelle Iran

Vor nahezu 80 Gästen aus Wirtschaft, Politik und Medien eröffnete am 26. September 2017 die iMOVE-Kontaktstelle in Teheran. Die Kontaktstelle ist an der Deutsch-Iranischen Industrie- und Handelskammer angesiedelt und wird durch ein landeserfahrenes iranisch-deutsches Team fachlich geleitet.

Ausbildung zu Schlossern und Elektrikern in Indien
© Siemens Ltd.

Mittwoch, 30. August 2017

Ausbildung zu Schlossern und Elektrikern in Indien

Seit 2015 bildet Siemens jährlich 108 Jugendliche zum Schlosser oder zum Elektriker im eigenen Ausbildungszentrum, der Siemens Technical Academy, auf dem Siemens Fabrikgelände in Indien aus. Damit trägt Siemens auch aktiv zu der nationalen Initiative 'Skill India' bei.

Duale Ausbildung im indischen Fernsehen

Montag, 26. Juni 2017

Duale Ausbildung im indischen Fernsehen

Das indische Fernsehen stellte das deutsche duale Ausbildungssystem am Beispiel von drei Auszubildenden vor. iMOVE unterstützte und begleitete das Filmteam aus Indien, das im Mai 2017 im Raum Bonn filmte. Ein Drehort war  das BIBB, in dem Präsident Esser und iMOVE-Leiter Meinecke Interviews gaben.

Iran: Neuer Markt und neue iMOVE-Marktstudie

Freitag, 26. Mai 2017

Iran: Neuer Markt und neue iMOVE-Marktstudie

Mit Iran gibt es ab sofort ein weiteres Land unter "Märkte" im iMOVE-Internetportal für deutsche Anbieter. Zentrales Angebot der Seite ist die neue iMOVE-Marktstudie Iran. News, Veranstaltungen, Praxisberichte, Links und Kooperationsgesuche ergänzen die Informationsseite.

Wissenstransfer nach Russland

Mittwoch, 3. Mai 2017

Wissenstransfer nach Russland

Das SKZ  (Süddeutsches Kunststoff-Zentrum) unterstützt die Entwicklung und die Implementierung des Ausbildungsprogramms "Konstruktion und Herstellung von Bauteilen aus faserverstärkten Kunststoffen" in der russischen Region Smolensk.

xPort: Das iMOVE-Exportmagazin

Dienstag, 2. Mai 2017

xPort: Das iMOVE-Exportmagazin

Die Schwerpunktthemen des zweimal jährlich erscheinenden iMOVE-Exportmagazins für die Bildungsbranche sind: Konsortialbildung, Bildungsmärkte Russland und Indien sowie Bildung 4.0.

Neue iMOVE-Marktstudie Ägypten

Montag, 27. März 2017

Neue iMOVE-Marktstudie Ägypten

Die vollkommen überarbeitete Marktstudie für den Export beruflicher Aus- und Weiterbildung beschreibt und analysiert das Bildungssystem Ägyptens in seinen wirtschaftlichen und politischen Rahmenbedingungen.

Trendbarometer zum deutschen Bildungsexport

Dienstag, 21. März 2017

Trendbarometer zum deutschen Bildungsexport

Einen positiven Rück- und Ausblick, interessante Details, Zukunftsaufgaben und die wichtige Rolle des dualen Systems zeigt das iMOVE-Metatrendbarometer 2017 „Auf Wachstum ausgerichtet – Zehn Jahre Trends im Bildungsexport“.

Trainingsprogramme für Führungskräfte und Berufsschulpersonal in China

Montag, 20. März 2017

Trainingsprogramme für Führungskräfte und Berufsschulpersonal in China

Die Koordinierungsstelle Weiterbildung und Beschäftigung e. V. (KWB Management GmbH) führt Trainingsprogramme für Führungskräfte, Nachwuchs-Führungskräfte und Berufsschullehrer in China durch. 2016 gab es sechs Qualifizierungsmaßnahmen mit über 600 Teilnehmerinnen und Teilnehmern.

Bildungsexport nach Iran

Montag, 20. Februar 2017

Bildungsexport nach Iran

iMOVE und der Didacta Verband organisierten den Round-Table "Bildungsexport nach Iran" im Rahmen der Bildungsmesse didacta in Stuttgart. Die iranische Technical and Vocational Training Organization (TVTO) zeigte großes Interesse an einer Zusammenarbeit mit deutschen Partnern.

Acht Jahre Berufsbildungsreform in Indien

Dienstag, 14. Februar 2017

Acht Jahre Berufsbildungsreform in Indien

Die Reform des indischen Berufsbildungssektors war das Thema eines iMOVE-Seminars am 25.01.2017 im BIBB. iMOVE Berater Jürgen Männicke, gab einen Überblick über die Entwicklungen und bewertete diese hinsichtlich der Chancen deutscher Bildungsanbieter im Bildungsmarkt Indien.

Indischer Bildungsanbieter IACM sucht deutsche Partner über iMOVE

Dienstag, 14. Februar 2017

Indischer Bildungsanbieter IACM sucht deutsche Partner über iMOVE

IACM, einer der größten indischen privaten Bildungsanbieter, sucht Partner in Deutschland für eine langfristige Zusammenarbeit in der beruflichen Bildung. Mit Hilfe und Beratung durch iMOVE identifizierte IACM deutsche Anbieter. Jetzt war IACM für Gespräche mit den möglichen Partnern in Deutschland.

Train-the-Trainer in Kolumbien

Montag, 30. Januar 2017

Train-the-Trainer in Kolumbien

Festo Didactic unterstützt Berufsschullehrer des Instituts SENA mit einem ganzheitlichen Train-the-Trainer-Programm. Vermittelt werden neue pädagogische und methodisch-didaktische Kompetenzen mit dem Ziel, Schülerinnen und Schüler optimal auf die Anforderungen des Arbeitsmarktes vorzubereiten.

Berufliche Bildung von Menschen aus Drittstaaten

Montag, 30. Januar 2017

Berufliche Bildung von Menschen aus Drittstaaten

Im Mittelpunkt des iMOVE-Seminars am 19.1. standen die jüngsten Entwicklungen der gesetzlichen Rahmenbedingungen, die erkennbaren Entwicklungstrends, die Chancen für die deutsche Bildungswirtschaft und die Bedingungen für fachtheoretische oder betriebliche Ausbildungen.