X

Sie verwenden einen veralteten Browser, mit dem nicht alle Inhalte des Internetauftritts www.bibb.de korrekt wiedergegeben werden können. Um unsere Seiten in Aussehen und Funktion in vollem Umfang nutzen zu können, empfehlen wir Ihnen, einen neueren Browser zu installieren.

Archiv 2017

Mobilitätseffekte auf dem Ausbildungsmarkt

Dienstag, 5. Dezember 2017

Mobilitätseffekte auf dem Ausbildungsmarkt

Eine höhere Mobilität der Jugendlichen gilt als ein Schlüsselfaktor, um Passungsprobleme zwischen Ausbildungsplatzangebot und -nachfrage in den Regionen zu lösen. Wie stark allerdings mobile Jugendliche schon heute zum Ausgleich von Angebot und Nachfrage beitragen, ist unklar.

Selbstwirksamkeit in der Berufsorientierung

Montag, 13. November 2017

Selbstwirksamkeit in der Berufsorientierung

Klappe! Film ab! Zum Auftakt der 7. Jahrestagung des Berufsorientierungsprogramms mit dem Thema „Selbstwirksamkeit in der Berufsorientierung“ stand die Erprobung des Videotagebuchs als Reflexionsinstrument im Mittelpunkt.

Hochmotiviert ins Handwerk
© BOF, Fotograf: Fulvio Zanettini

Mittwoch, 24. Mai 2017

Hochmotiviert ins Handwerk

Mamoun Dabbour und Joseph Ogbonna bereiten sich im Rahmen des vom BIBB durchgeführten BMBF-Programms „Berufsorientierung für Flüchtlinge“ (BOF) auf eine Ausbildung im Handwerk vor. Ihr Wunschberuf: Maler und Lackierer.

"Berufswahlkompetenz ist Bildungsziel"

Dienstag, 28. März 2017

"Berufswahlkompetenz ist Bildungsziel"

Bei einer optimalen Berufswahl spielen Schulen eine Schlüsselrolle. Daher muss Berufswahlkompetenz ein Bildungsziel aller Schultypen sein. Das betonte BIBB-Präsident Esser beim Schulleiterkongress in Düsseldorf.

4. Zwischenbericht der Evaluation des BOP

Montag, 20. März 2017

4. Zwischenbericht der Evaluation des BOP

Im Rahmen der vom BIBB beauftragten Evaluation liegen neue Erkenntnisse vor: Vom Berufsorientierungsprogramm (BOP) des BMBF profitieren Schülerinnen und Schüler besonders dann, wenn ihre Erlebnisse und Erfahrungen intensiv reflektiert und mit den Eltern besprochen werden.