X

Sie verwenden einen veralteten Browser, mit dem nicht alle Inhalte des Internetauftritts www.bibb.de korrekt wiedergegeben werden können. Um unsere Seiten in Aussehen und Funktion in vollem Umfang nutzen zu können, empfehlen wir Ihnen, einen neueren Browser zu installieren.

Neuer Onlineauftritt der AlphaDekade

Tablet mit Screenshot der Alphadekade-Website

Mit einem neuen Onlineauftritt informiert die Koordinierungsstelle AlphaDekade im BIBB über die Aktivitäten von Bund, Ländern und Partnern für Erwachsene mit Alphabetisierungsbedarf.

Das Online-Portal der Nationalen Dekade für Alphabetisierung und Grundbildung hat den Betrieb aufgenommen. Es bietet aktuelle Informationen zur Lese- und Schreibförderung, eine Übersicht der bundesweiten Projekte zur AlphaDekade, Grundlagenwissen, Lernangebote für Menschen mit Lese- und Schreibschwierigkeiten und vieles mehr.

Mit der 2016 gegründeten Initiative setzen sich Bund, Länder und eine Reihe weiterer Partner verstärkt dafür ein, die Lese- und Schreibfähigkeit Erwachsener in Deutschland zu verbessern.

In einem Arbeitsprogramm hat das Kuratorium der AlphaDekade anhand von fünf Handlungsfeldern festgelegt, wie die Ziele der Initiative erreicht werden sollen:

  • Öffentlichkeitsarbeit intensivieren, informieren, Nachfrage generieren
  • Forschung ausbauen, verdichten, Wissen herstellen
  • Lernangebote optimieren, erweitern, in die Fläche tragen
  • Professionalisierung: Ausbilden, weiterbilden, Qualität des Unterrichts verbessern
  • Strukturen weiterentwickeln, aufbauen, Unterstützungsangebote optimieren

Die Initiative zur Förderung von Alphabetisierung und Grundbildung läuft noch bis 2026. Herausgeber des Online-Angebotes ist das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF), betrieben wird es durch die Koordinierungsstelle AlphaDekade im Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB).