X

Sie verwenden einen veralteten Browser, mit dem nicht alle Inhalte des Internetauftritts www.bibb.de korrekt wiedergegeben werden können. Um unsere Seiten in Aussehen und Funktion in vollem Umfang nutzen zu können, empfehlen wir Ihnen, einen neueren Browser zu installieren.

„Umwelterklärung 2017 – Aktualisierung der Umweltdaten des BIBB“ veröffentlicht

© Mandy Beuer-Krüssel

Das BIBB dokumentiert mit der Umwelterklärung jährlich den aktuellen Umsetzungsstand seiner Aktivitäten im Bereich Umweltschutz und Nachhaltigkeit. Bei der Umsetzung seiner umweltbezogenen Ziele und Maßnahmen wird es unterstützt durch die Teilnahme am europäischen Umweltmanagement-System EMAS („Eco-Management and Audit Scheme“).

Mit seiner „Umwelterklärung 2017 – Aktualisierung der Umweltdaten“ stellt das BIBB abgeschlossene Maßnahmen, den Stand der Umsetzung der laufenden Maßnahmen und für die Zukunft geplante Maßnahmen für das Berichtsjahr 2016 vor.
Die Fachabteilungen im BIBB und die Zentralabteilung haben eine Vielzahl an Maßnahmen initiiert, weiterentwickelt und durchgeführt, um die Multiplikatoren-Rolle des BIBB für die Themen Umweltschutz und Nachhaltigkeit weiter zu stärken. Mit großem Einsatz unterstützen die Auszubildenden im BIBB die Umsetzung des Umweltmanagement- Systems EMAS.
So haben in 2016 erstmalig zwei Auszubildende des BIBB an dem Projekt „Energie-Scouts“ der IHK Bonn/Rhein-Sieg teilgenommen. Mit der regelmäßigen Teilnahme des BIBB an der Aktion „Mit dem Rad zur Arbeit“ leistet das BIBB neben der Einsparung von CO2 ebenso einen wertvollen Beitrag für eine gesundheitsbewusste Gestaltung des Arbeitsweges. Umfassend dokumentiert die Umwelterklärung 2017 die Vielzahl der verschiedenen Aktivitäten des BIBB für mehr Umweltschutz und Nachhaltigkeit.