BP:

Schlagworte A-Z. Bitte wählen Sie einen Anfangsbuchstaben:

 

Änderung der Richtlinie zum Sonderprogramm ÜBS-Digitalisierung

23.05.2018

Die Richtlinie zur Förderung von Digitalisierung in überbetrieblichen Berufsbildungszentren (ÜBS) und Kompetenzzentren (Sonderprogramm ÜBS-Digitalisierung) vom 10.12.2015 wurde im April 2018 geändert.

Hier finden Sie die wichtigsten, ab dem 19.05.2018 geltenden Änderungen im Überblick:

  • Aus der neuen Fassung der Richtlinien geht deutlicher hervor, dass neben den in der Ausstattungsliste benannten Gegenständen weitere innovative, nicht explizit benannte Ausstattungsgegenstände gefördert werden können. Nähere Informationen dazu finden Sie in der Ausstattungsliste, Teil C.
  • Die Mittelbereitstellung nach dem Königsteiner Schlüssel bleibt grundsätzlich bestehen. Allerdings kommen die nicht beanspruchten Fördermittel aus einem Bundesland nun Förderanträgen aus den anderen Bundesländern zugute.
  • Die Nebenbestimmungen für Zuwendungen im Geschäftsbereich des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) wurden geändert. Für Fördervorhaben mit Laufzeitbeginn ab dem 18.04.2018 werden - außer bei Gebietskörperschaften - die „Nebenbestimmungen für Zuwendungen auf Ausgabenbasis des Bundesministeriums für Bildung und Forschung zur Projektförderung“ (NABF) Bestandteil des Zuwendungsbescheides.

Die grundlegenden Voraussetzungen für die Antragstellung gelten unverändert fort. Die aktuelle Fassung der Richtlinien kann auf den Seiten des Sonderprogramms unter „Informationen“ abgerufen werden.