BP:

Schlagworte A-Z. Bitte wählen Sie einen Anfangsbuchstaben:

 

Wissenschafts-Politik-Praxis-Kommunikation (WiPoPraKom): die Relevanz der Akteure

Dozent: Prof. Dr. Friedrich Hubert Esser

Unter Mitwirkung von:
Institut der Deutschen Wirtschaft (IW),
Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF),
Kuratorium der Deutschen Wirtschaft für Berufsbildung (KWB),
Deutscher Gewerkschaftsbund (DGB).

Die vorgesehenen 4 Veranstaltungen werden im BIBB an folgenden Tagen mit spezifischen thematischen Schwerpunkten stattfinden:

  • 09. November 2018
    Einführung in das Konstrukt WiPoPraKom / Zur aktuellen Situation: die Lage auf dem Aus- und Fortbildungsmarkt (Gastreferentin: B. Milde, BIBB)
  • 14. Dezember 2018
    Forschung im Kontext von Wissenschafts-Politik-Praxis-Kommunikation (GastreferentInnen: D. Werner, IW / Dr. A. Dietzen., BIBB)
  • 18. Januar 2019
    Politik im Kontext von Wissenschafts-Politik-Praxis-Kommunikation (Gastreferenten: P. Thiele, BMBF / H. Schwarz , M. Bretschneider, BIBB)
  • 01. Februar 2019
    Praxis im Kontext von Wissenschafts-Politik-Praxis-Kommunikation (Gastreferenten: J. Hollstein, KWB / T. Giessler, DGB )

 

 Ort: Universität zu Köln

Termine

Freitag, 09. November 2018

Freitag, 14. Dezember 2018 

Freitag, 18. Januar 2019

Freitag, 01. Februar 2019