X

Sie verwenden einen veralteten Browser, mit dem nicht alle Inhalte des Internetauftritts www.bibb.de korrekt wiedergegeben werden können. Um unsere Seiten in Aussehen und Funktion in vollem Umfang nutzen zu können, empfehlen wir Ihnen, einen neueren Browser zu installieren.

Aktuelle Pressemitteilungen

Presse- und Medienvertreter finden hier die aktuellen Pressemitteilungen des Bundesinstituts für Berufsbildung. In unserem Archiv sind darüber hinaus die Pressemitteilungen der letzten Jahre (ab 2002) verfügbar.

Oktober 2018

o.l. und u.r.: ©handwerkskammer.de/Handwerkskammer der Pfalz
u.l.: ©HF.Redaktion
o.r.: ©ZDS/Fröhlich

48/2018 | 18.10.2018

Soziales Umfeld entscheidend für Berufswahl von Jugendlichen

Hilft die Wahl eines Berufes nicht, um in ihrem sozialen Umfeld zu punkten, nehmen viele Jugendliche vom betreffenden Handwerksberuf Abstand – selbst dann, wenn ihnen die Arbeit darin gefallen würde.

47/2018 | 16.10.2018

Tipps für die Ausbildungspraxis Metall und Elektro

Das BIBB hat in seiner Publikationsreihe „Ausbildung gestalten“ neue Umsetzungshilfen für die betriebliche und schulische Ausbildung in den Bereichen Metall und Elektro veröffentlicht. Sie stehen ab sofort online zur Verfügung.

© Woodapple – fotolia.de

46/ 2018 | 11.10.2018

Neuausrichtung der beruflichen Weiterbildung erforderlich - Ergebnisse des Förderschwerpunkts „InnovatWB“

63 Partner aus Wissenschaft und Praxis haben in 34 Projekten Grundlagen und konkrete Konzepte für eine zukunftsfähige berufliche Weiterbildung erforscht und erarbeitet. Bildungsberatung und Lernbegleitung für Individuen und Betriebe werden immer wichtiger.

September 2018

GOVET/ Schlich

45/2018 | 26.09.2018

Russische Friseure schneiden gut ab – GOVET unterstützt Berufsbildungskooperation

Erstmals absolvierten russische Friseur-Auszubildende in Deutschland eine deutsche Abschlussprüfung. GOVET im BIBB und der Zentralverband des Deutschen Friseurhandwerks unterstützen diese deutsch-russische Kooperation zur Qualitätssicherung in der beruflichen Bildung.

August 2018

44/2018 | 21.08.2018

iMOVE-Exportleitfaden für die Bildungswirtschaft

Um deutsche Bildungsanbieter beim Weg in ausländische Märkte und bei der Entwicklung von Geschäftsmodellen zu unterstützen, hat iMOVE im BIBB einen Leitfaden für den Export beruflicher Aus- und Weiterbildung erstellt.

© gearstd- fotolia.de

43/2018 | 16.08.2018

Als Azubi ins Ausland – Analysen zur Mobilität in dualen Ausbildungsberufen

Berufsbildung über Grenzen hinweg: Das BIBB blickt in der aktuellen Ausgabe seiner Fachzeitschrift BWP zum Thema „Internationale Mobilität“ unter anderem darauf, wie viele Auszubildende aus welchen Berufen die Chance einer Auslandsqualifizierung nutzen.

Juli 2018

© zest_marina - Fotolia.com

42/2018 | 31.07.2018

BIBB legt Studie zur Mindestausbildungsvergütung aus Sicht der Betriebe vor

Das BIBB hat in einer datengestützten Simulation untersucht, welche Betriebe von der Einführung einer Mindestausbildungsvergütung betroffen wären und wie hoch die zu erwartenden Kostensteigerungen ausfallen könnten. Ergebnis: Kleinbetriebe sind besonders herausgefordert.

Berufe-Collage
von links nach rechts und oben und unten: © chiradech – Fotolia.de; © BIV Steinmetze/Watzke; © ZDS/Fröhlich; © fgk GmbH; © Wieland Werke AG

41/2018 | 26.07.2018

Mit 25 modernisierten Berufen startet am 1. August das neue Ausbildungsjahr

Von A wie Anlagenmechaniker/-in bis Z wie Zerspanungsmechaniker/-in: Mit 25 neu geordneten Berufen – darunter der ganz neue „Kaufmann/Kauffrau im E-Commerce“ – beginnt das neue Ausbildungsjahr. BIBB-Präsident Esser: „Das Tempo der Anpassung nimmt wegen der Digitalisierung zu.“

Maßschuh in Arbeit
© ZDS/Fröhlich

40/2018 | 24.07.2018

Für die Füße nur das Beste – Schuhe nach Maß

Die Anfertigung von Maßschuhen ist die Königsdisziplin im Schuhmacherhandwerk. Die Ausbildung wurde modernisiert und hebt mit der neuen Berufsbezeichnung „Maßschuhmacher/-in“ die individuelle und handwerkliche Fertigung hervor. Sie tritt zum 1. August in Kraft.

© ehrenberg-bilder - fotolia.de

39/2018 | 19.07.2018

Scharfes für Haushalt, Gastronomie und Industrie – Neue Ausbildung Präzisionswerkzeugmechaniker/-in

Ob Messer, Scheren, Bohrer, Fräsen oder Sägeblätter: Nur mit scharfem und sehr präzisem Werkzeug lässt sich vernünftig schneiden. Für die Herstellung derartiger Produkte gilt ab dem 1. August 2018 die modernisierte Ausbildung zum/zur Präzisionswerkzeugmechaniker/-in.

Cover BIBB-Jahresbericht

38/2018 | 18.07.2018

Präsident Esser: „Zeitenwende für die berufliche Bildung“ – BIBB legt Jahresbericht 2017 vor

Wie sich die Berufsbildung 2017 weiterentwickelt hat und welchen Beitrag das BIBB hierzu leistete, zeigt der neue BIBB-Jahresbericht exemplarisch auf. „Die berufliche Bildung steht durch die Digitali-sierung der Arbeitswelt vor einer Zeitenwende“, betont Präsident Esser.

© Wieland Werke AG

37/2018 | 16.07.2018

Heißer Job: Verfahrenstechnologe Metall – Ausbildung neu geordnet

Es geht heiß her beim Erzeugen und Umformen von Stahl, Kupfer, Aluminium oder Gold. Die Ausbildung wurde an veränderte Geschäftsprozesse und technologische Entwicklungen angepasst und trägt eine neue Berufsbezeichnung. Sie tritt am 1. August in Kraft.

Juni 2018

Foto: Arbeit am Schreibtisch
© Kittiphan - fotolia.de

36/2018 | 28.06.2018

Zukunft der Büromanagementausbildung – BIBB-Online-Befragung läuft

Das BIBB evaluiert den Weiterentwicklungsbedarf des stärksten dualen Ausbildungsberufs „Kaufmann/Kauffrau für Büromanagement“. Zwecks möglichst breiter Beteiligung der Praxis hat das BIBB eine Online-Befragung gestartet, die bis zum 31.8. läuft.

Foto: Schleifen eines Edelsteines
© Ph. Hahn Söhne KG

35/2018 | 27.06.2018

Steine, die wie Sterne funkeln - Ausbildung für Edelsteinschleifer/-innen modernisiert

Edelsteinschleifer/-innen bringen Edelsteine zu voller Schönheit oder Nutzen. Die neue Verordnung bietet die vier Fachrichtungen „Industriediamant-“, „Schmuckdiamant-“ und „Edelsteinschleifen“ sowie „Edelsteingravieren“.

Foto: Person steuert Fertigungsroboter
© chiradech – Fotolia.de

34/2018 | 19.06.2018

Metall- und Elektroberufe zukunftsfest gestaltet - Elf Ausbildungsordnungen an digitalen Wandel angepasst

Gerade die industriellen Metall- und Elektroberufe sind beim Thema Digitalisierung der Arbeitswelt im Blickfeld. Elf neu geordnete Ausbildungen plus mehrere Zusatzqualifikationen stehen ab 1. August 2018 zur Verfügung.

© Coloures-Pic – Fotolia.de

33/2018 | 12.06.2018

Rund 18 Mrd. Euro aus eigener Tasche – BIBB-Analyse zu beruflicher Weiterbildung

Eine neue BIBB-Analyse gibt einen umfassenden Überblick über Aufwand und Nutzen beruflicher Weiterbildung aus Sicht der Teilnehmenden. Sie tragen einen beträchtlichen Teil zur Finanzierung ihrer beruflichen Weiterbildung bei.

© bibb/rühmeier

32/2018 | 08.06.2018

BIBB-Präsident Esser: „Berufsbildung muss Taktgeber für Arbeitswelt der Zukunft sein!“

„Die berufliche Bildung muss zum Taktgeber für die Arbeitswelt der Zukunft werden. Kein Bildungsweg ist so gut geeignet, um die Menschen auf die betrieblichen Anforderungen von morgen vorzubereiten,“ erklärte Präsident Esser zum Abschluss des BIBB-Kongresses in Berlin.

@ BIBB/Schmidt

31/2018 | 07.06.2018

Hermann-Schmidt-Preis 2018: Vier Projekte ausgezeichnet!

„Nachwuchssicherung und Karriereförderung durch berufliche Bildung“ – so lautete das Wettbewerbsthema um den Hermann-Schmidt-Preis 2018. Vier Projekte aus Melle, Cloppenburg, Dortmund und Jena wurden jetzt im Rahmen des BIBB-Kongresses in Berlin ausgezeichnet.

Abbildung Ausbildungssituation
© goodluz - fotolia.de

30/2018 | 07.06.2018

Betriebsbefragung zeigt: An dualer Berufsausbildung führt kein Weg vorbei!

Eigene Ausbildung bleibt für viele Betriebe der Königsweg, um ihren Fachkräftebedarf langfristig zu sichern. Dies zeigt eine BIBB-Betriebsbefragung, vorgestellt aus Anlass der Eröffnung des BIBB-Kongresses in Berlin.

Mai 2018

© Patrick-Daxenbichler– fotolia.de

29/2018 | 30.05.2018

Der BIBB-Kongress im Live-Stream

Sie haben keine Gelegenheit, vor Ort mit dabei zu sein, möchten aber dennoch teilhaben: Dann verfolgen Sie den BIBB-Kongress am 7. und 8. Juni 2018 in Berlin teilweise im Live-Stream unter https://kongress2018.bibb.de .

© Panoramo – fotolia.de

28/2018 | 29.05.2018

Behälter für Marmelade, Kosmetika und Bier

Für Produkte der Lebensmittel-, Chemie- und Kosmetikindustrie sowie den Schiffbau braucht es unterschiedlichste Behälter, Apparate und Rohrleitungen. Die neu geordnete Ausbildung für Behälter- und Apparatebauer/-innen tritt am 1. August in Kraft.

© medienblau – überaus.de

27/2018 | 29.05.2018

Unterstützungsbedarf bei Ausbildung Geflüchteter

Betriebliche Ausbildung trägt wesentlich zur Integration Geflüchteter bei. Wie geeignet die Unterstützungsmaßnahmen jetzt und künftig aus Sicht von Betrieben sind, hat das BIBB im Qualifizierungspanel 2017 erfragt.

© sylv1rob1 – fotolia.de

26/2018 | 17.05.2018

Durchblick beim Veredeln von Glas – Ausbildung für Flachglastechnologen neu geordnet

Flachglastechnologen und -technologinnen bearbeiten und veredeln industriell Glas für Fenster, Schaufenster und Vitrinen, Sicherheitsglas oder auch Scheiben für Solaranlagen. Die modernisierte Ausbildung berücksichtigt moderne Steuerung und Digitalisierung.

© BIV Steinmetze/Watzke

25/2018 | 16.05.2018

Stein gestalten mit Hand und Maschine – Ausbildung für Steinmetze/-bildhauer modernisiert

Computergesteuerte Anlagen und moderne Verfahren neben manueller Natursteinbearbeitung: Die modernisierte Ausbildung für Steinmetze/-metzinnen und Steinbildhauer/-innen verbindet Tradition und Moderne.

© Woodapple – fotolia.de

24/2018 | 03.05.2018

Qualitätsmanagement in der Weiterbildung wirkt

Rund 80% der Weiterbildungsanbieter nutzten 2017 ein Qualitätsmanagementsystem (QMS). Die BIBB-Analyse der wbmonitor-Umfrage zeigt, dass sie vor allem bei der Qualität ihrer Organisations-strukturen und -prozesse sowie ihres Angebots positive Effekte sehen.

23/2018 | 02.05.2018

Berufsbildung goes digital – Das BIBB vom 2. bis 4. Mai auf der re:publica 2018 in Berlin

Wie sieht die Berufsbildung der Zukunft aus? Antworten auf diese Frage gibt es auf der re:publica, am Stand (a01) von GOVET, der Zentralstelle der Bundesregierung für internationale Berufsbildungskooperation im BIBB. Verfolgen Sie die Diskussionen in Live-Streams mit!

April 2018

22/2018 | 19.04.2018

Initiative Klischeefrei nimmt Fahrt auf – BIBB engagiert sich am 26. April beim Girls‘ und Boys‘ Day

Die Initiative Klischeefrei setzt sich für eine Berufs- und Studienwahl frei von geschlechtsspezifischen Rollenmustern ein. Die Zahl der beteiligten Unternehmen und Einrichtungen wächst stetig. Das BIBB ist am 26. April beim diesjährigen Girls‘ und Boys‘ Day wieder mit dabei.

21/2018 | 18.04.2018

BIBB-Hauptausschuss veröffentlicht Stellungnahme zum Berufsbildungsbericht 2018

Der BIBB-Hauptausschuss hat seine Stellungnahme zum Berufsbildungsbericht 2018 veröffentlicht. Darin heißt es, der Bericht zeige sowohl leichte Erfolge als auch einige Problemfelder und die noch immer vorhandenen Aufgaben für alle Beteiligten auf dem Ausbildungsmarkt.

© auremar – fotolia.de

20/2018 | 18.04.2018

Ausbildungsmarkt gravierend im Wandel – 10. BIBB-Datenreport zum Berufsbildungsbericht

Mehr Ausbildungsanfänger/-innen mit Studienberechtigung, mehr unbesetzte Ausbildungsplätze – so lauten Ergebnisse aus dem 10. und somit Jubiläums-BIBB-Datenreport 2018. Sein Schwerpunktthema in diesem Jahr ist die Berufsorientierung.

Teilnehmer/-innen der abschließenden Projektbeiratssitzung© BIBB

19/2018 | 04.04.2018

Wandel der Berufsbildung im Öffentlichen Dienst -- BIBB-Projektbeirat gibt Empfehlungen

Das BIBB hat nötige Veränderungen der Berufsbildung im Öffentlichen Dienst untersucht. Der Beirat des Projekts eröffnet mit seinen „Bonner Empfehlungen zur Beruflichen Bildung im Öffentlichen Dienst“ Perspektiven zur Weiterentwicklung.

März 2018

© Collage: BIBB - BWP/foxyburrow - Fotolia.com

18/2018 | 28.03.2018

wbmonitor-Ergebnisse: Strategien zur Qualifizierung Bildungsferner

Bildungsferne Menschen nehmen im Vergleich wenig an Weiterbildung teil. Die BIBB-Analyse der wbmonitor-Umfrage unter Weiterbildungsanbietern gibt Impulse für Strategien gegen Hemmnisse und für das Ausschöpfen von Potenzialen.

© Frank Gärtner - Fotolia.com

17/2018 | 27.03.2018

Praxiserfahrung und individuelle Betreuung erleichtern Geflüchteten den Weg in eine Ausbildung

Individuelle Betreuung, zum Beispiel durch Paten oder Mentoren, sowie praktische Erfahrungen erweisen sich als sinnvolle Türöffner beim Übergang von Bewerber/-innen mit Fluchthintergrund in eine betriebliche Ausbildung. Dies zeigen Ergebnisse einer BA/BIBB-Studie.

16/2018 | 22.03.2018

So geht`s: Qualitätssicherung in der betrieblichen Ausbildung

Gerade im Ausland wird oft gefragt, welche Instrumente und Wege im deutschen dualen System Ausbildungsqualität sicherstellen. Eine BIBB-Publikation, verfügbar in Deutsch und Englisch, bietet Transparenz und einen strukturierten Überblick.

© beeboys - fotolia.de

15/2018 | 20.03.2018

Alles digital? – Sagen Sie uns Ihre Meinung! BIBB startet Befragung zu ausgewählten Ausbildungsberufen

Das Ausbildungspersonal, Fachkräfte sowie deren Vorgesetzte sind eingeladen, sich an einer Online-Befragung des BIBB zu 15 ausgewählten Ausbildungsberufen innerhalb der Initiative „Berufsbildung 4.0“ zu beteiligen. Eine Teilnahme ist bis zum 23. April möglich.

© andyller - Fotolia.com

14/2018 | 15.03.2018

Förderprogramm – BIBB-Infoveranstaltungen zur Digitalisierung von ÜBS

Drohnen und Tablets per Förderprogramm – das BIBB bietet im April vier Veranstaltungen zur Antragstellung im Sonderprogramm „ÜBS-Digitalisierung“ für Vertreter/-innen von Überbetrieblichen Berufsbildungsstätten an. Eine Anmeldung ist bis zum 29. März möglich.

© guteksk7 - Fotolia.com

13/2018 | 14.03.2018

Duale Studiengänge im Handwerk – BIBB-Broschüre bietet Überblick

Einen bundesweiten Überblick über Zahlen und Fakten zum dualen Studium im Handwerk bietet erstmals eine Auswertung der Datenbank AusbildungPlus im BIBB, erstellt in Zusammenarbeit mit dem ZDH. Praktische Umsetzungsbeispiele runden die Veröffentlichung ab.

© bibb/rs

12/2018 | 12.03.2018

Neues Kooperationsabkommen mit Südkorea unterzeichnet

„Der langjährige Austausch mit dem südkoreanischen Partnerinstitut KRIVET ist ein gutes Beispiel für gelungene internationale Zusammenarbeit über europäische Grenzen hinweg“, betont BIBB-Forschungsdirektor Ertl anlässlich der Unterzeichnung eines neuen Kooperationsabkommens.

© Fotolia/BIBB

11/2018 | 07.03.2018

Die Top 10-Ausbildungsberufe 2017 – BIBB-Ranglisten der dualen Neuabschlüsse

Über ein Drittel aller neuen Ausbildungsverträge wurde auch 2017 in nur zehn Berufen abgeschlossen, bei vielen Berufen zeigt sich eine deutliche Geschlechterdominanz. Neu in den Top 10: Der Beruf Fachinformatiker/-in.

Foto: BIBB-Kongress im bcc, Berlin

10/2018 | 05.03.2018

BIBB-Kongress am 7./8. Juni 2018 in Berlin: „Berufsbildung von morgen – Innovationen erleben“

Der 8. Berufsbildungskongress des BIBB findet am 7. und 8. Juni 2018 unter dem Motto „Für die Zukunft lernen: Berufsbildung von morgen – Innovationen erleben“ in Berlin statt. Eine Online-Anmeldung ist ab sofort möglich; der Frühbucherpreis endet am 21. April.

Februar 2018

© fgk GmbH

09/2018 | 27.02.2018

Proben und Prüfen für makellose Keramikprodukte – Neuordnung Prüftechnologe/-technologin Keramik

Waschtisch, Zahnimplantat und Katalysatorteil: Keramikprodukte werden mit Verfahren wie Laseranalyse oder Thermoschock qualitätsgeprüft. Die modernisierte Ausbildung „Prüftechnologe/-technologin Keramik“ löst den „Stoffprüfer“ ab und tritt am 1. August in Kraft.

© smolaw11 – fotolia.com

08/2018 | 20.02.2018

Friedrich-Edding-Preis 2019: Beste Dissertationen zur Berufsbildung gesucht

Die Arbeitsgemeinschaft Berufsbildungsforschungsnetz (AG BFN) mit dem BIBB als Netzwerkpartner ruft Nachwuchswissenschaftler/-innen auf, sich mit herausragenden Dissertationen um den Friedrich-Edding-Preis 2019 zu bewerben. Die Bewerbungsfrist läuft bis 30.09.2018.

© zapp2photo - Fotolia.com

07/2018 | 15.02.2018

BIBB-Präsident Esser: „Weiterbildung – für die Arbeitswelt von morgen unerlässlich!“

Die Arbeitswelt der Zukunft bedingt einen höheren Stellenwert der beruflichen Weiterbildung. „Sie ist schon lange nicht mehr Kür, sondern Pflicht“, betont BIBB-Präsident Esser in der aktuellen Ausgabe der BIBB-Fachzeitschrift „Berufsbildung in Wissenschaft und Praxis – BWP“.

© vege - Fotolia.com

06/2018 | 07.02.2018

Mehr Transparenz beim Übergang Schule – Beruf: Neue, interaktive Datenbank der BIBB-Fachstelle überaus

Die BIBB-Fachstelle überaus hat ein neues, interaktives Angebot entwickelt, in dem die schulischen Bildungsgänge der Bundesländer im Übergangsbereich recherchiert werden können. Mit dem neuen Angebot schafft das BIBB mehr Transparenz beim Übergang Schule – Beruf.

Januar 2018

05/2018 | 25.01.2018

Berufsbildung „live“: Fragen – Diskutieren – Mitmachen: Das BIBB auf der Bildungsmesse „didacta“

Umfassende Informationen zu aktuellen Themen der beruflichen Bildung präsentiert das BIBB an seinem Stand auf der Bildungsmesse „didacta“ vom 20. bis 24. Februar 2018 in Hannover. Besuchen Sie uns in Halle 13, Stand F112. Wir freuen uns auf den Meinungsaustausch mit Ihnen.

© momius- Fotolia.com

04/2018 | 18.01.2018

Konsequent „offen“ – BIBB unterstützt freien Zugang zu wissenschaftlicher Literatur

Das BIBB setzt das „Open-Access-Modell“ konsequent um. Alle Fachpublikationen ab dem Erscheinungsjahr 2018 können ab sofort kostenfrei im zitierfreundlichen PDF-Format im BIBB-Internetangebot heruntergeladen werden („Goldener Weg“).

03/2018 | 16.01.2018

Praktische Tipps: Umsetzungshilfe für den Bereich Sanitär Heizung Klima

Viele Informationen und Handlungshilfen zur betrieblichen und schulischen Ausbildung „Anlagenmechaniker/-in für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik“ liefert die vom BIBB mit Sachverständigen erarbeitete Umsetzungshilfe.

Person tippt auf Einkaufs-Icons auf transparentem Interface
© NicoElNino - fotolia.de

02/2018 | 09.01.2018

Neue branchenübergreifende Ausbildung: Kaufmann und Kauffrau im E-Commerce

Es ist der erste neue duale kaufmännische Ausbildungsberuf seit zehn Jahren. Zentraler Inhalt der Ausbildung für den boomenden Onlinehandel sind Einsatz und Betrieb von Webseiten und Vertriebskanälen. Die neue Ausbildungsordnung tritt am 1. August in Kraft.

Euro-Geldscheine und gestapelte Münzen
© V.Poth - fotolia.de

01/2018 | 04.01.2018

Ausbildungsvergütungen 2017: Schwächerer Anstieg

Die tariflichen Ausbildungsvergütungen in Deutschland sind im Jahr 2017 im bundesweiten Durchschnitt um 2,6 % auf 876 Euro brutto im Monat gestiegen. Der Anstieg fiel allerdings deutlich schwächer aus als in den vergangenen Jahren – so ein Ergebnis einer aktuellen BIBB-Auswertung.

Dezember 2017

© monkey-business– fotolia.de

49/2017 | 19.12.2017

Integration geflüchteter Menschen in Ausbildung

Die Vertreterinnen und Vertreter der Arbeitgeber, der Arbeitnehmer und der Länder im BIBB-Hauptausschuss haben sich auf ihrer Sitzung am 13. Dezember 2017 in Bonn auf eine gemeinsame Position zur Integration geflüchteter Menschen in Ausbildung verständigt.

© rido – fotolia.de

48/2017 | 13.12.2017

Ausbildungsmarkt 2017: Positive Entwicklung – BIBB-Daten erstmals in interaktiven Regionalkarten

Mehr Ausbildungsplatzangebote, mehr Ausbildungsplatznachfrager, mehr Ausbildungsverträge – aber auch deutlich mehr unbesetzte Ausbildungsplätze: dies sind zentrale Ergebnisse der BIBB-Analysen zum Ausbildungsmarkt 2017, die erstmals auch in interaktiven Regionalkarten abrufbar sind.

47/2017 | 12.12.2017

Berufsbildung in Szene gesetzt – BIBB-Youtube-Kanäle mit breitem Filmangebot

Mit dem neuen, in elf Sprachen produzierten Erklärfilm „Duale Berufsausbildung in Deutschland“ erweitert das BIBB sein breites YouTube-Angebot. Über 30 Videos zu verschiedenen Berufsbildungsthemen sind 2017 dazugekommen.

© HF.Redaktion

46/2017 | 07.12.2017

Alles neu bei „Ausbildung gestalten“

Die BIBB-Reihe „Ausbildung gestalten“ gibt es ab jetzt in neuer, nutzerfreundlicher, frei zugänglicher Online-Erscheinungsform. Bereits 7 neue Umsetzungshilfen stehen zum kostenlosen Download bereit. Das Angebot wird kontinuierlich ausgebaut.

© peshkova – fotolia.de

45/2017 | 06.12.2017

Jobticket nach Europa – Europass Zeugniserläuterungen jetzt auch für Fortbildungen

Auch Fortbildungsabschlüsse werden jetzt europaweit transparent – von A wie Abwassermeister/-in bis Z wie Zweirad-Servicetechniker/-in liegen nun Europass-Zeugniserläuterungen vor. Dies unterstützt das grenzüberschreitende Lernen und Arbeiten.

November 2017

v. l. n. r.:
W. Arndt Bertelsmann, Michael Hoffmann, Jens Tiedemann, Andreas Böhne, Simone Baden, Johannes Heinrich, Christian Wichmann, Tanja Arntzen, Stefan Sayk, Hinrich Winter, Finn Brandt, Heike Toben-Heiken, Prof. Dr. Esser© www.paulhahn.de

44/2017 | 29.11.2017

Hermann-Schmidt-Preis 2017: Vier Projekte ausgezeichnet

„Berufliche Aus- und Weiterbildung für die digitalisierte Arbeitswelt“ – so lautete das diesjährige Thema im Wettbewerb um den „Hermann-Schmidt-Preis“. Vier innovative Projekte aus Osnabrück, Frankfurt, Niebüll und Hamburg wurden auf einer Veranstaltung in Leipzig ausgezeichnet.

© Paul Hahn

43/2017 | 28.11.2017

"Auf die Ausbilder und Lehrer kommt es an“ – BMBF/BIBB-Fachkonferenz zu Berufsbildung 4.0

Die Digitalisierung der Arbeitswelt erfordere eine Weiterbildung des Ausbildungs- und Lehrpersonals, so BIBB-Präsident Esser auf einer Fachkonferenz zu „Berufsbildung 4.0“ in Leipzig. Das BIBB werde sich daher für eine bundesweite Qualifizierungsinitiative einsetzen.

© guteksk7 – fotolia.de

42/2017 | 23.11.2017

Der Süden boomt – der Osten schrumpft: Regionale Arbeitsmärkte entwickeln sich unterschiedlich

Die regionalen Arbeitsmärkte in Deutschland werden sich bis 2035 sehr unterschiedlich weiterentwickeln. Grund hierfür sind die verschiedenen wirtschaftlichen Schwerpunkte in den Regionen sowie die Bevölkerungsentwicklung. Dies zeigen aktuelle Analysen von BIBB und IAB.

v. l. n. r.:
Dr. Matthias Kohl (AG BFN-Vorstand), Prof. Dr. Birgit Ziegler (AG BFN-Vorstandsvorsitzende; Laudatorin), Prof. Dr. Viola Deutscher (geb. Klotz), Dr. Nadine Bernhard, Dr. Stefan Stuth, OStD Thomas Hochleitner (AG BFN-Vorstand; Laudator), Prof. Dr. Hubert Ertl (AG BFN-Vorstand; Laudator).

41/2017 | 20.11.2017

„Friedrich-Edding-Preis“ für Dissertationen in der Berufsbildungsforschung verliehen

Die Arbeitsgemeinschaft Berufsbildungsforschungsnetz (AG BFN) hat die Nachwuchswissenschaftler/-innen Dr. Nadine Bernhard, Prof. Dr. Viola Deutscher und Dr. Stefan Stuth für ihre herausragenden Dissertationen in der Berufsbildungsforschung mit dem „Friedrich-Edding-Preis 2017“ ausgezeichnet.

40/2017 | 16.11.2017

Berufsausbildung – Schlüssel zur Integration Geflüchteter

Um nach Deutschland geflüchtete Menschen durch berufliche Bildung künftig noch besser zu integrieren, wird es entscheidend darauf ankommen, in qualitativer und quantitativer Hinsicht individuell passende Angebote bereitzustellen. Dies zeigen aktuelle BIBB-Analysen.

© goodluz/fotolia

39/2017 | 02.11.2017

Hermann-Schmidt-Preis 2018: „Nachwuchssicherung und Karriereförderung durch berufliche Bildung“

Der Verein „Innovative Berufsbildung e.V.“ hat den Wettbewerb um den Hermann-Schmidt-Preis 2018 gestartet. Das Wettbewerbsthema lautet: „Nachwuchssicherung und Karriereförderung durch berufliche Bildung“. Die Bewerbungsfrist endet am 19. Januar 2018.

Oktober 2017

© auremar – fotolia.de

38/2017 | 19.10.2017

Wichtig: Noten, Sozial- und Arbeitsverhalten

Eine Betriebsbefragung von BIBB und Wissenschaftszentrum Berlin zeigt, welche Kriterien für Betriebe besonders wichtig sind bei Auswahl von Auszubildenden mit mittlerem Schulabschluss.

© Saklakova - Fotolia

37/2017 | 05.10.2017

Schnell zu den Fakten: Internet-Version des BIBB-Datenreports ist online

Umfassende BIBB-Daten und Analysen zur beruflichen Bildung sind jetzt noch leichter zugänglich: Der BIBB-Datenreport zum Berufsbildungsbericht 2017 steht nun auch als HTML-Version zur Verfügung – mit direktem Zugriff auf einzelne Kapitel und Stichworte.

September 2017

Screenshot von ausbildungplus.de auf Laptopbildschirm

36/2017 | 26.09.2017

AusbildungPlus: Aufwärtstrend bei Dualem Studium hält an

Die aktuelle Auswertung der BIBB-Datenbank „AusbildungPlus“ zeigt: Erstmals sind mehr als 100.000 dual Studierende gemeldet. Auch bei dualen Studiengängen und kooperierenden Unternehmen ist ein stetiger Zuwachs zu verzeichnen.

Jetzt Förderung beantragen!
© stockpics - Fotolia

35/2017 | 20.09.2017

Nachhaltige Ernährung lehren und lernen – Neue Förderrichtlinie

Für eine nachhaltige Entwicklung sind in Lebensmittelhandwerk und -industrie berufliche Kompetenzen bei Auszubildenden und betrieblichem Ausbildungspersonal erforderlich. Das BIBB fördert aus neuen Fördermitteln weitere Modellversuche. Anträge sind ans BIBB zu richten.

34/2017 | 12.09.2017

Berufliche Bildung gestalten - Chancen nutzen

"Ziel des BIBB ist es, die Wertschätzung für die berufliche Bildung zu stärken und die Chancen der Digitalisierung zu nutzen,“ so BIBB-Präsident Esser. Der BIBB-Jahresbericht 2016 informiert über ausgewählte Daten, Analysen und Programme hierzu.

33/2017 | 01.09.2017

Hubert Ertl neuer BIBB-Forschungsdirektor

Seit dem 1. September 2017 ist Prof. Dr. Hubert Ertl neuer Forschungsdirektor und stellvertretender Präsident im BIBB. Als besondere Herausforderung betrachtet er die stärkere strategische Ausrichtung der Forschung im BIBB sowie ihre internationale Vernetzung.

August 2017

© eyetronic – fotolia.de
© EYETRONIC - FOTOLIA.DE

32/2017 | 29.08.2017

Orientierungshilfe: BIBB-Broschüre „Durchlässigkeit im Bildungssystem“

Flexible Übergänge zwischen beruflicher und akademischer Bildung eröffnen Chancen für individuelle Lebens- und Berufswege. Die BIBB-Broschüre gibt einen Überblick zum Thema, zu zentralen Begriffen sowie rechtlichem Rahmen und zeigt Möglichkeiten und Bildungswege auf.

© WDnet Studio – fotolia.de

31/2017 | 22.08.2017

Sicherheit und gutes Betriebsklima statt Smartphone

Was sich Jugendliche von ihrem Ausbildungsbetrieb wünschen, zeigt die BIBB-BA-Bewerberbefragung: Die Wünsche sind eher konservativ – und auch von KMU zu erfüllen. Am wichtigsten: Positives Betriebsklima und gute Übernahmechancen.

© goodluz – fotolia.de

30/2017 | 17.08.2017

Strategien und Chancen für Berufsschulen – BIBB sichtet Konzepte

Berufsschulen stehen vor Herausforderungen wie demografischem Wandel, Digitalisierung und Akademisierung. Das BIBB hat in einem bundesweiten Vergleich die Situation dieses Lernortes und unterschiedliche Herangehensweisen in den Bundesländern gesichtet.

© lupolucis- fotolia.de

29/2017 | 15.08.2017

Experten für Energievertrieb, Netzmanagement und Marktanalyse

Die Energiewende für eine umweltverträgliche Zukunft braucht Fachkräfte für Energievertrieb, -märkte und Netzmanagement. Hierfür gibt es ab 1. Oktober die neue Fortbildung „Geprüfte Fachwirte für Energiewirtschaft“

© auremar/Fotolia

28/2017 | 01.08.2017

Berufliche Bildung stärken – Kleinbetriebe und Berufsschulen brauchen mehr Unterstützung

Politik und Wirtschaft müssen Maßnahmen und Initiativen ergreifen, um den Stellenwert der beruflichen Bildung in Deutschland zu stärken. Dies betont BIBB-Präsident Esser aus Anlass des am 1. August offiziell beginnenden neuen Ausbildungsjahres.

Juli 2017

27/2017 | 19.07.2017

Neues Ausbildungsjahr startet mit zwölf modernisierten Berufen

Vom „Automobilkaufmann“ bis zum „Verkäufer“ – mit zwölf modernisierten dualen Ausbildungsberufen beginnt am 1. August offiziell das neue Ausbildungsjahr.

© mariesacha – fotolia.de

26/2017 | 18.07.2017

Mit Perfektion zum „guten“ Ton

Am 1. August tritt die Neuordnung des Traditionsberufs „Klavier- und Cembalobauer/-in“ in Kraft: Handwerklicher Instrumentenbau, Reparieren, Kosten kalkulieren und – verstärkt – Aspekte unternehmerischen Handelns sind wesentliche Ausbildungsinhalte.

© da Vinci, Nürnberg

25/2017 | 14.07.2017

Von Hexenbesen bis zu feinen Pinseln – Ausbildung zum Bürsten- und Pinselmacher modernisiert

Ob im Alltag, als Arbeitsmittel oder in der Kunst: Etwa 1.000 Sorten Bürsten und Pinsel gibt es, vom Reisigbesen bis zum feinsten Künstlerpinsel. Die Ausbildung der „Bürsten- und Pinselmacher/-innen“ wurde jetzt modernisiert; sie tritt zum 1. August 2017 in Kraft.

© SOMSO, Coburg

24/2017 | 13.07.2017

Die Natur als Vorbild – Ausbildung für Biologiemodellmacher/-innen modernisiert

Jeder kennt es: Das Skelettmodell aus der Schule. Biologiemodellmacher/-innen fertigen solche anatomische sowie botanische und zoologische Lehr- und Demonstrationsmodelle. Die Ausbildung wurde jetzt modernisiert. Die Neuordnung tritt zum 1. August in Kraft.

Juni 2017

23/2017 | 27.06.2017

BIBB-Hauptausschuss beschließt Positionspapier zu dualem Studium

Der BIBB-Hauptausschuss formuliert in einem Positionspapier Anforderungen an das duale Studium und „Empfehlungen zu den Qualitätsdimensionen für duale Studiengänge als Praxisanregungen/Orientierungshilfe“.

© cybrain - fotolia.de

22/2017 | 12.06.2017

Übersetzen digital – Neue Fortbildungsordnung ab Januar in Kraft

Ob Computer Aided Translation oder virtuelle Datenbanken – die Anforderungen an Übersetzer/-innen verändern sich. Die neue Fortbildungsordnung zum Geprüften Übersetzer/zur Geprüften Übersetzerin greift dies auf.

21/2017 | 08.06.2017

BIBB-Präsident Esser: „Duale Berufsausbildung stärken“

In der aktuellen Ausgabe der BIBB-Fachzeitschrift „Berufsbildung in Wissenschaft und Praxis – BWP“ zum Thema „Zukunft Berufsbildung“ benennt BIBB-Präsident Esser drei konkrete strukturpolitische Ansätze, um die duale Berufsausbildung in Deutschland weiterzuentwickeln.

© Monkey Business - fotolia.de

20/2017 | 01.06.2017

Integration braucht Unterstützung – Duale Berufsausbildung junger Geflüchteter

Duale Berufsausbildung kann einen wichtigen Beitrag zur gesellschaftlichen Integration junger Geflüchteter leisten. Dafür ist aber vor und während der Ausbildung Unterstützung notwendig , so die Ergebnisse einer aktuellen BIBB-Befragung unter Berufsbildungsfachleuten.

Mai 2017

© Bundesmühlenkontor GmbH/Steffen Höft

19/2017 | 31.05.2017

Ährensache: Ausbildung in der Mühlen- und Getreidewirtschaft modernisiert

Verfahrenstechnologe/-technologin Mühlen- und Getreidewirtschaft heißt die neue Ausbildung, die den bisherigen Ausbildungsberuf Müller/-in weiterentwickelt und um die Lagerung, insbesondere von Getreide, erweitert. Die Neuordnung tritt zum 1. August 2017 in Kraft.

© Monkey Business - fotolia.de

18/2017 | 19.05.2017

BIBB-Analyse: Chancen für Migranten auf Ausbildung sinken wieder

Junge Migrantinnen und Migranten waren von 2004 bis 2016 bei der Ausbildungsplatzsuche immer deutlich weniger erfolgreich als Jugendliche ohne Migrationshintergrund. Die Einmündungsquoten sind im vergangenen Jahr auf 2004-Stand zurückgefallen.

©Pressmaster/Shutterstock.com

17/2017 | 16.05.2017

Jetzt bewerben um den Hermann-Schmidt-Preis

„Berufliche Aus- und Weiterbildung für die digitalisierte Arbeitswelt“ – so lautet das Thema des diesjährigen Wettbewerbs um den Hermann-Schmidt-Preis. Die Bewerbungsfrist endet am 30. Juni 2017. Der Hauptpreis ist mit 3.000 Euro dotiert.

© Picture-Factory / fotolia.de

16/2017 | 09.05.2017

Mehr Englisch, mehr Sicherheit, mehr Service

Die kaufmännischen Ausbildungsberufe im Luftverkehr – „Luftverkehrskaufleute” und „Servicekaufleute im Luftverkehr” – starten neu durch. Unter anderem werden Englischkenntnisse und Sicherheitsaspekte deutlich wichtiger. Beide Berufe bilden künftig eine Berufsgruppe.

April 2017

© marcelheinzmann / fotolia.de

15/2017 | 20.04.2017

Nicht immer nur reine Männersache - Männer und Frauen in technischen Ausbildungsberufen

Der Anteil der Frauen in technischen Ausbildungsberufen konnte in den letzten mehr als 20 Jahren nicht gesteigert werden. Es gibt aber durchaus „frauentypische“ Technikberufe, auch wenn es nur wenige sind.

© Frank Gärtner / fotolia.de

14/2017 | 18.04.2017

Weiterbildungsboom durch Qualifizierung Geflüchteter

Die wirtschaftliche Stimmung in der Weiterbildungsbranche hat 2016 einen neuen Höhepunkt erreicht. Laut gemeinsamer wbmonitor-Umfrage von BIBB und DIE konnten sich vor allem Einrichtungen, die Geflüchtete qualifizieren, in ihrem „Wirtschaftsklima“ deutlich verbessern.

© autoberufe

13/2017 | 12.04.2017

Automobilkaufleute auf der Überholspur – Ausbildungsordnung modernisiert

Digitalisierung, Vernetzung und Elektromobilität beschleunigen das ohnehin schon hohe Innovationstempo in der Automobilbranche. Dies wirkt sich auch auf den kaufmännischen Bereich aus. Die Ausbildungsordnung für Automobilkaufleute wurde daher auf den neuesten Stand gebracht.

© Robert Kneschke / fotolia.de

12/2017 | 05.04.2017

BIBB-Hauptausschuss veröffentlicht Stellungnahme zum Berufsbildungsbericht 2017

Der BIBB-Hauptausschuss würdigt in seiner Stellungnahme den Berufsbildungsbericht 2017 als „guten und umfassenden Überblick über den Stand der beruflichen Bildung“ und betont die Rolle der dualen Berufsausbildung als „Rückgrat der Fachkräftesicherung in Deutschland“.

© Robert Kneschke / fotolia.de

11/2017 | 05.04.2017

Junge Geflüchtete im Übergangsbereich angekommen – BIBB-Datenreport veröffentlicht

Der Anstieg im Übergangsbereich von der Schule in die Ausbildung ist im Wesentlichen auf Programme zum Erlernen der deutschen Sprache für jugendliche Geflüchtete und Zugewanderte zurückzuführen. Der neue BIBB-Datenreport bietet eine Vielzahl von Analysen zur Berufsbildung.

© Fotolia/bounlow-pic

10/2017 | 04.04.2017

BIBB-Präsident Esser: „Berufsbildung der Balance nötig“

Aktuelle Erkenntnisse und erste Ergebnisse zu den Folgen der Digitalisierung der Arbeitswelt dokumentiert die neue Ausgabe der BIBB-Fachzeitschrift BWP zum Thema „Berufsbildung 4.0“. BIBB-Präsident Esser fordert in seinem Editorial eine „Berufsbildung der Balance“.

© kalou1927, Picture-Factory / fotolia.de

09/2017 | 03.04.2017

Die Top-10-Ausbildungsberufe 2016 – BIBB-Analyse zu Neuabschlüssen

Auch 2016 stehen dieselben zehn am stärksten vertretenen Berufe wieder an der Spitze der Rangliste der neu abgeschlossenen Ausbildungsverträge. Bei den Fachinformatikern ist die Zahl laut BIBB-Analyse deutlich gestiegen, bei den Bankkaufleuten geht sie weiter zurück.

März 2017

© ISC Germany

08/2017 | 27.03.2017

Von High Heels bis zum Feuerwehrstiefel – Ausbildung für Schuhfertiger/-innen modernisiert

Für jeden Zweck die passenden Schuhe – von High Heels bis zum Feuerwehrstiefel. Schuhfertiger/-innen stellen sie in industrieller Produktion her. Diese Berufsausbildung wurde modernisiert und tritt zum 1. August 2017 in Kraft.

07/2017 | 21.03.2017

Trendbarometer zum Bildungsexport: Aus- und Rückblick positiv

Einen positiven Rück- und Ausblick, interessante Details, Zukunftsaufgaben und die wichtige Rolle des dualen Systems zeigt das iMOVE-Metatrendbarometer 2017 „Auf Wachstum ausgerichtet – Zehn Jahre Trends im Bildungsexport“.

06/2017 | 07.03.2017

BIBB-Analyse: Mediennutzung in der Ausbildung lernen

Die BIBB-Querschnittsanalyse „Medien anwenden und produzieren – Entwicklung von Medienkompetenz in der Berufsausbildung“ definiert Medienkompetenz, liefert erstmals eine Querschnittsanalyse ihrer Bedeutung über Berufs- und Branchengrenzen hinaus und entwickelt eine Checkliste.

Februar 2017

05/2017 | 15.02.2017

demowanda.de: Fakten zum demografischen Wandel in der Arbeitswelt

Der demografische Wandel wird die Arbeitswelt verändern. Das neue Portal demowanda.de bietet mit gebündeltem Fachwissen einen Überblick über hierbei wichtige Entwicklungen, Daten und Erkenntnisse. Das BIBB ist Teil des ressortübergreifenden Projekts.

Lisa Baaden/GOVET

04/2017 | 15.02.2017

Azubis filmen Azubis – Jetzt online abstimmen im Filmwettbewerb „Wir sind Zukunft“

„Azubis filmen Azubis“ – so lautete das Motto eines Filmwettbewerbs über die duale Berufsausbildung im Ausland. Die Online-Abstimmung über die besten Filme der angehenden Mediengestalter läuft bis zum 19. März. GOVET im BIBB führte den Wettbewerb im Auftrag des BMBF durch.

© Ingo Bartussek/fotolia.de

03/2017 | 09.02.2017

BIBB-Analyse zeigt: Pflege- und Gesundheitspersonal wird knapper

Schon in näherer Zukunft könnte es einen flächendeckenden Engpass in Pflege- und Gesundheitsberufen geben. 2035 läge der Bedarf um rund 270.000 Personen über dem Angebot. Eine BIBB-Analyse auf Projektionsbasis blickt auch auf mögliche Ausgleichsmechanismen.

Januar 2017

© BIBB/Rotthaus

02/2017 | 17.01.2017

Berufsbildung „live“: Das BIBB auf der „didacta 2017“

Umfassende Informationen, Diskussionen und Gespräche mit Fachleuten, Erlebnisparcours „try five“ für junge Leute – das BIBB präsentiert auf der Bildungsmesse „didacta“ vom 14. bis 18. Februar in Stuttgart viele Angebote zu aktuellen Themen der beruflichen Bildung.

EIn Taschenrechner und Geldscheine

© tech_studio/Fotolia

01/2017 | 05.01.2017

Ausbildungsvergütungen 2016: Der Osten holt auf

Die tariflichen Ausbildungsvergütungen sind 2016 im Vergleich zum Vorjahr erneut deutlich gestiegen – in Westdeutschland um 3,2 %, im Osten sogar um 4,9 %. Laut aktueller BIBB-Auswertung verdienten Auszubildende bundesweit im Durchschnitt 854 Euro brutto im Monat.