Schlagworte A-Z. Bitte wählen Sie einen Anfangsbuchstaben:

Abstract

Bedingt durch die COVID-19-Pandemie wird der „digital turn“ in der betrieblichen Bildung in zweifacher Hinsicht beschleunigt. Zum einen gewinnen Formen der digitalen Unterstützung des beruflichen Lernens erheblich an Relevanz. Zum anderen erfordert die Digitalisierung fachlicher Inhalte und neuer Arbeitsformen Veränderungen des betrieblichen Lernens. Aufgabe des Bildungspersonals ist es, innovative Konzepte für die Gestaltung betrieblichen Lernens qualitätsgesichert zu entwickeln und umzusetzen. Die Beiträge dieses Bandes verdeutlichen, dass durch die Digitalisierung pädagogische und didaktische Themen an Bedeutung gewinnen. Die Professionalisierung des betrieblichen Bildungspersonals wird somit zu einer strategischen Frage des Berufsbildungssystems.

Produktdetails

Herausgeber
Kohl, Matthias; Diettrich, Andreas; Faßhauer, Uwe
Verlag
Verlag Barbara Budrich
Erschienen
2021
Downloads
1848
Lizenz
CC BY-NC-ND 4.0
Reihe
BIBB Fachbeiträge zur beruflichen Bildung
ISBN
978-3-8474-2927-2
URN
urn:nbn:de:0035-0918-6
Sprachen
deutsch

Weitere Publikationen der Reihe

Haben Sie Fragen zu den Publikationen? Kontaktieren Sie uns gerne.

Zum Kontaktformular