Schlagworte A-Z. Bitte wählen Sie einen Anfangsbuchstaben:

 

Instrumente zur Kompetenzerfassung in der beruflichen Bildung im europäischen Ausland

Eine systematische Überblicksstudie; Heft-Nr.: 222

Instrumente zur Kompetenzerfassung in der beruflichen Bildung im europäischen Ausland
AutorInnen: Schratz, Rafael; Velten, Stefanie
ISBN 978-3-8474-2944-9
URN urn:nbn:de:0035-0888-0
Reihe Wissenschaftliche Diskussionspapiere
Erschienen 2020

Die Fokussierung auf Kompetenzen als Ergebnis von Bildungsprozessen führt zu einer steigenden Zahl (inter-)nationaler Forschungsbefunde in diesem Bereich. Mittels einer systematischen Literaturanalyse identifiziert diese Überblicksstudie Methoden der Kompetenzmessung bei Auszubildenden in der beruflichen Bildung im europäischen Ausland. Der Analyse liegen 36 Studien zugrunde. Die Ergebnisse zeigen u.a., dass die Studien häufig aus den Niederlanden, der Türkei und der Schweiz stammen. Zumeist werden fachliche Kompetenzen, gefolgt von überfachlichen und allgemeinen Kompetenzen betrachtet. Für die Kompetenzmessung kommen häufig papierbasierte Multiple-Choice-Tests, Fragebögen zur Selbsteinschätzung sowie Fremdeinschätzungen zum Einsatz. Die Informationen zu den Gütekriterien sind allerdings oft unzureichend, um die Brauchbarkeit der entwickelten Instrumente bewerten zu können.

Hinweis: Die Wissenschaftlichen Diskussionspapiere des Bundesinstituts für Berufsbildung (BIBB) werden durch den Präsidenten herausgegeben. Sie erscheinen als Namensbeiträge ihrer Verfasser und geben deren Meinung und nicht unbedingt die des Herausgebers wieder. Sie sind urheberrechtlich geschützt. Ihre Veröffentlichung dient der Diskussion mit der Fachöffentlichkeit.

Veröffentlichung als kostenloser Download (PDF, 1.5 MB)

Veröffentlichung bestellen: Preis: 24,90 €

In den Warenkorb