Schlagworte A-Z. Bitte wählen Sie einen Anfangsbuchstaben:

 

Fachkräfte in den Werkstätten für behinderte Menschen

Qualifikationsanforderungen im Zeichen von Teilhabe und Inklusion; Heft Nr. 160

Fachkräfte in den Werkstätten für behinderte Menschen
AutorInnen: Vollmer, Kirsten; Frohnenberg, Claudia
URN urn:nbn:de:0035-0565-3
Reihe Wissenschaftliche Diskussionspapiere
Erschienen 2015

Die Fachkräfte in den Werkstätten für behinderte Menschen bilden angesichts der großen Zahl behinderter Menschen an diesen Lern- und Beschäftigungsorten einen bedeutsamen Berufsbereich. Die an die Fachkräfte gestellten Qualifikationsanforderungen waren Gegenstand einer Untersuchung im Auftrag des BIBB, deren Ergebnisse in die Novellierung der Fortbildungsprüfungsordnung einmünden. Das BIBB rückt mit der Veröffentlichung des Abschlussberichts der Untersuchung ein Berufsfeld ins Blickfeld, das eher wenig im Fokus steht, im Zeichen von Inklusion und Teilhabe jedoch besondere Bedeutung besitzt.

Hinweis: Die Wissenschaftlichen Diskussionspapiere des Bundesinstituts für Berufsbildung (BIBB) werden durch den Präsidenten herausgegeben. Sie erscheinen als Namensbeiträge ihrer Verfasser und geben deren Meinung und nicht unbedingt die des Herausgebers wieder. Sie sind urheberrechtlich geschützt. Ihre Veröffentlichung dient der Diskussion mit der Fachöffentlichkeit.

Veröffentlichung als kostenloser Download (PDF, 2.1 MB)