Wirtschaft 4.0 und die Folgen für Arbeitsmarkt und Ökonomie

Szenario-Rechnungen im Rahmen der fünften Welle der BIBB-IAB-Qualifikations- und Berufsprojektionen; Heft-Nr.: 200

Wirtschaft 4.0 und die Folgen für Arbeitsmarkt und Ökonomie
Authors: Helmrich, Robert; Maier, Tobias; Mönnig, Anke; Schneemann, Christian; Weber, Enzo; Winnige, Stefan; Wolter, Marc Ingo; Zika, Gerd
ISBN 978-3-8474-2358-4
URN urn:nbn:de:0035-0790-6
Series Academic Discussion Papers
Date 2019

Dieser Forschungsbericht zeigt die dritte modellbasierte Wirkungsabschätzung einer Wirtschaft 4.0 auf Arbeitsmarkt und die Gesamtwirtschaft in Deutschland und baut dabei methodisch auf Wolter u. a. 2016 und Wolter u. a. 2015 auf. Dabei wurden die zugrundeliegenden Annahmen neuesten Erkenntnissen angepasst und methodische Anpassungen vorgenommen. Unter der Annahme, dass Deutschland bei der Umsetzung der Digitalisierung eine Vorreiterrolle einnehmen wird, zeigt sich, dass sich die möglichen zukünftigen Arbeitswelten „Wirtschaft 4.0“ und „QuBe-Basisprojektion“ hinsichtlich ihrer Branchen-, Berufs- und Anforderungsstruktur deutlich voneinander unterscheiden. Dennoch fallen die Arbeitsplatzverluste insgesamt relativ gering aus, da dem Abbau von Arbeitsplätzen die Schaffung neuer Arbeitsplätze in Folge der Digitalisierung gegenübersteht.

Note: "Wissenschaftliche Diskussionspapiere" (Academic Research Discussion Papers) are published by the president of the Federal Institute for Vocational Education and Training (BIBB). They are published under the respective author's name and reflect the author's opinion and not necessarily the publisher's opinion. They are protected by copyright. Their publication aims to foster discussion in professional circles.

Publication as Download (PDF, 1.6 MB)

Order publication: Price: €24.90

add to cart