BP:
 

Datenbank Berufsbildungszusammenarbeit

European Wine Certificate der IHK Koblenz, Intermediate Certificate des Wine and Spirit Education Trust (WSET)
Land: USA
Region: Rhode Island, Colorado, North Carolina
Themenschwerpunkt: Praxisorientierte Fortbildung
Auftragnehmer: Deutsche Wein- und Sommelierschule Koblenz
Auftraggeber: Kooperationsprojekt: Johnson & Wales University u. Gastronomisches Bildungszentrum Koblenz (GBZ)
Partner vor Ort: Johnson & Wales University USA (Providence u.a. Standorte)
Aktuelle Laufzeit: 01.07.2013 - 29.07.2013
Zielgruppe: Studierende der Fächer Culinary Arts (Gastronomie) oder Hospitality Management (Hotellerie)
Beschreibung:

Die vierwöchige Fortbildung in Deutschland wird ausschließlich von Lehrkräften mit der Muttersprache Englisch durchgeführt und ist als "All-Inclusive-Angebot" konzipiert. Sie umfasst tägliche Intensivkurse über die weltweit wichtigsten Weinbaugebiete und deren typische Rebsorten. In Verkostungen lernen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer, die Winzererzeugnisse qualifiziert zu beurteilen. Sie müssen Aussehen, Geruch und Geschmack der Weine bewerten, ihre Lagerfähigkeit einschätzen und Gerichte vorschlagen, die zu den jeweiligen Weinen passen.Nicht zuletzt durch ihre günstige geografische Lage und ihr weit verzweigtes Netzwerk von Weinerzeugern kann die Schule eine siebentägige Reise zu einigen wichtigen Anbaugebieten in Frankreich und Ausflüge zu Winzern an Mosel, Ahr, Nahe und Mittelrhein in die Fortbildung integrieren.

Link: http://www1.imove-germany.de/cps/rde/xchg/imove_projekt_de/hs.xsl/praxisberichte.htm?pb-type=&content-url=/cps/rde/xchg/imove_projekt_de/hs.xsl/18813.htm
Kontakt: Steinmetz@weinschule.com