BP:
 

Datenbank Berufsbildungszusammenarbeit

Weiterentwicklung des mexikanischen Modells der dualen Berufsausbildung (MMFD) in Mexiko
Land: Mexiko
Region: Campeche
Themenschwerpunkt: Duales System
Auftragnehmer: Bundesministerium für Wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ)
Auftraggeber: Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH
Partner vor Ort: Mexikanische Entwicklungsagentur (Agencia Mexicana de Cooperación Internacional para el Desarrollo – AMEXCID);
Weitere Kooperationspartner: Nationales Kolleg für technisch professionelle Ausbil¬dung (Colegio Nacional de Educación Profesional Técnica – CONALEP); mexikani¬scher Arbeitgeberverband (Confederación Patronal de la República Mexicana – COPARMEX)
Aktuelle Laufzeit: 01.07.2015 - 31.12.2018
Zielgruppe: Jugendliche und junge Erwachsene einer oberen technischen Sekundar¬schule des Nationales Kolleg für Technisch-Berufliche Ausbildung (CONALEP) oder anderer Träger, die sich für den Übergang in eine duale Berufsausbildung im MMFD entscheiden und die ein gestuftes Auswahlverfahren der Schule und des Betriebs durchlaufen
Beschreibung:

Handlungsfeld 1: Strategische und regulatorische Grundlagen des dualen mexikani­schen Berufsbildungsmodells (MMFD) Handlungsfeld 2: Organisation und das Management der dualen Berufsausbildung Handlungsfeld 3: Qualität der dualen Ausbildung in ausgewählten Fachrichtungen Handlungsfeld 4: Personelle Leistungsfähigkeit der Akteure im dualen System (MMFD)

Wirkungen:

Die Leistungsfähigkeit des mexikanischen dualen Berufsbildungssystem entspricht qualitativ und quantitativ vermehrt den Anforderungen des Arbeitsmarktes.

Link: https://www.giz.de/projektdaten/index.action?request_locale=de_DE#?region=1&countries=MX