BP:
 

Datenbank Berufsbildungszusammenarbeit

GRÆDUCATION - Co-kreative Entwicklung transkultureller Bildungsdienstleistungen für die Ausbildung in umwelttechnischen Berufen in Griechenland
Land: Griechenland
Region: Athen-Attika
Themenschwerpunkt: Berufliche Bildung
Auftragnehmer: FIAP e.V. (Gelsenkirchen)
Unterauftragnehmer: DGIHK Athen
Auftraggeber: Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF)
Partner vor Ort: OAED (griechische Arbeitsagentur), IEP (griechisches Institut für berufliche Bildung), griechische Unternehmen
Weitere Kooperationspartner: HBZ – Bildungszentrum der Handwerkskammer Münster, Wissenschaftspark GmbH Gelsenkirchen
Aktuelle Laufzeit: 01.06.2017 - 31.05.2020
Zielgruppe: Berufsbildungsinstitutionen, Schulen in Griechenland, deutsche Bildungsanbieter, Unternehmen in Griechenland
Beschreibung:

• Co-kreative Entwicklungen von Bildungsdienstleistungen im Bereich Green Skills
• Gemeinsame Entwicklung innovativer Curricula im Bereich nachhaltiger Berufe
• Modulare Train the Trainer und Train the teacher Konzepte
• Implementierung und Entwicklung von neuen Berufsbildern und innovativen Qualifizierungswegen
• Aufwertung der beruflichen Bildung in Griechenland
• Entwicklung von Instrumenten der Berufs- und Karrierewegorientierung, zur Unterstützung technischer Berufe
• Unterstützung des Dialog zwischen berufsbildenden Institutionen und Unternehmen
• Bessere Verzahnung von Theorie und Praxis

Wirkungen:

• Höhere Attraktivität beruflicher Bildung
• Innovative Berufsbilder im Bereich der Green Skills
• Qualifizierungen, die auf die Bedarfe der Unternehmen antworten
• Höheres Bewusstsein für die Vorteile dualer Ausbildungen
• Steigerung des Interesses an Green Skills
• Wissenstransfer im dialogischen Austausch

Link: www.graeducation.org
Kontakt: s.steinberg@fiap-ev.de