BP:
 

Datenbank Berufsbildungszusammenarbeit

Berufsbildungspartnerschaft zwischen der Stiftung Bildung & Handwerk (SBH) und der Iran Chamber of Commerce and Industry, Mines and Agriculture (ICCIMA) in Kooperation mit der Iran Technical Vocational Training Organization (TVTO)
Land: Iran
Region: Keine Angabe
Themenschwerpunkt: Berufsbildungskooperation
Auftragnehmer: sequa gGmbH Partner der deutschen Wirtschaft
Unterauftragnehmer: Stiftung Bildung & Handwerk (SBH)
Auftraggeber: Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ)
Partner vor Ort: Iran Chamber of Commerce, Industry, Mines and Agriculture (ICCIMA), Iran Technical Vocational and Training Organization (TVTO)
Aktuelle Laufzeit: 01.10.2017 - 30.09.2020
Beschreibung:

Die Regierung der Islamischen Republik Iran hat sich zum Ziel gesetzt, die Qualität der Berufsbildung durch die Einführung von Elementen dualer Aus- und Weiterbildung zu verbessern. In einer Berufsbildungspartnerschaft berät die Stiftung Bildung & Handwerk die Iran Chamber of Commerce, Industry, Mines and Agriculture und die Iran Technical Vocational and Training Organization darin, wie Wirtschaft und Regierung zu diesem Zweck ihre Zusammenarbeit verstärken können. In einer ersten dreijährigen Phase ab Oktober 2017 geht es vor allem darum, Unternehmen darin zu motivieren, sich an einer stärkeren Praxisvermittlung zu beteiligen. Standort/e und Berufsfeld/er für die Pilotmaßnahme werden zum Projektstart festgelegt.

Kontakt: bettina.mueller@sequa.de, Tel.: 0049-(0)228-9823831