BP:
 

Datenbank Berufsbildungszusammenarbeit

Chongqing Bishan Vocational Education Center Extension Project
Land: China
Region: Stadt Chonqing
Themenschwerpunkt: Baumaßnahmen und technische Ausstattung
Auftragnehmer: KfW-Entwicklungsbank
Auftraggeber: Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ)
Partner vor Ort: Chongqing Bishan Vocational Education Center (CBVEC)
Aktuelle Laufzeit: 06.11.2017 - 05.11.2020
Zielgruppe: Auszubildende
Beschreibung:

Das Chongqing Bishan Vocational Education Center (CBVEC) im Bishan District in Chongqing plant eine Erweiterung des bestehenden Campus, die den Bau von neuen Gebäuden sowie die Erweiterung und Modernisierung der Lehrausstattung umfasst.
Das CBVEC ist eine staatliche mittlere Berufsschule mit Ausbildungsgängen in den Bereichen Smart Manufacturing und Tourism and Management Services.
Bei einer verfügbaren Kapazität für 2.700 Schüler zählt die Schule aktuell 3.500 eingeschriebene Schüler und übersteigt damit deutlich ihre Kapazitätsgrenzen. Die unzureichende Ausstattung mit Übungsgeräten wirkt sich zudem negativ auf die Qualität der Ausbildung aus.
Die Gesamtkosten für das Vorhaben betragen 41,4 Mio. EUR. Aus dem FZ-Förderkredit i. H. v. 20,0 Mio. EUR wird der Bau von drei neuen Gebäuden sowie die Beschaffung von Ausstattung für die praktische Ausbildung der Schüler finanziert.

Kontakt: transparenz-entwicklungsbank@kfw.de