BP:
 

Datenbank Berufsbildungszusammenarbeit

Qualifizierung von Lehrkräften aus dem Fachbereich Bau
Land: Kosovo
Region: Keine Angaben
Themenschwerpunkt: Berufliche Bildung und Arbeitsmarkt
Auftragnehmer: Landesakademie für Fortbildung und Personalentwicklung an Schulen, Esslingen für das Ministerium für Kultus, Jugend und Sport Baden-Württemberg
Auftraggeber: Staatsministerium Baden-Württemberg
Partner vor Ort: CoC Skenderaj
Weitere Kooperationspartner: Konsulat der Republik Kosovo in Stuttgart
Aktuelle Laufzeit: 01.06.2016 - 31.07.2018
Zielgruppe: Fachlehrkräfte aus dem Berufsfeld Bau am Kompetenzzentrum Skenderaj
Beschreibung:

Im Rahmen der Kooperation zwischen der Landesakademie Esslingen, der Heinrich-Hübsch-Schule in Karlsruhe und den CoC in Skenderaj werden arbeitsplatznahe Unterrichtskonzeptionen entwickelt, gemeinsam umgesetzt und reflektiert. Grundlage ist das didaktische Konzept der Handlungsorientierung. Der Schwerpunkt dieser Unterrichtsentwicklung liegt in der engeren Verzahnung von theoretischem und fachpraktischem Unterricht.

Wirkungen:

Durch die kooperative Unterrichtsentwicklung soll eine stärkere Arbeitsplatzorientierung in der derzeit überwiegend schulischen Berufsausbildung im Kosovo erreicht werden. Dabei steht die Verknüpfung von fachpraktischen und theoretischen Unterrichtsinhalten im Fokus. Ausgehend von Lernsituationen/Problemstellungen aus dem Arbeitsalltag sollen die Schülerinnen und Schüler ihre berufliche Handlungskompetenz weiterentwickeln.

Kontakt: Sigrid.Roth-Berlin@aka-es.kv.bwl.de