BP:
 

Datenbank Berufsbildungszusammenarbeit

The changing nature and role of vocational education and training (länderübergreifendes Projekt für EU-Mitgliedstaaten, Island und Norwegen)
Land: Lettland
Region: Landesweit
Themenschwerpunkt: Berufsbildungsforschung
Auftragnehmer: Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB)
Auftraggeber: Europäisches Zentrum für die Förderung der Berufsbildung (Cedefop)
Weitere Kooperationspartner: 3s Unternehmensberatung GmbH (Österreich)
Aktuelle Laufzeit: 01.01.2016 - 31.12.2018
Beschreibung:

Das Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB) beteiligt sich an einer von 3s (Österreich) koordinierten Cedefop-Studie. 
Hauptzweck der Studie ist, das Verständnis davon zu verbessern, wie sich berufliche Bildung in den 28 europäischen Mitgliedstaaten (sowie Island und Norwegen) verändert. Es gibt widersprüchliche und unterschiedliche Signale aus den einzelnen Staaten; teilweise wird der künftige Bedarf an Fachkräften betont, was auf eine wachsende Bedeutung  der beruflichen Bildung hinweist, teilweise wird aber eine Abnahme der Teilnahmezahlen an Programmen beruflicher Erstausbildung beobachtet. In einigen Staaten wird darüber hinaus eine Zunahme an berufsorientierten Bildungsprogrammen außerhalb des traditionellen Berufsbildungsbereichs festgestellt.
Das Ziel des Projekts ist zu klären, wie berufliche Bildung in Europa von Akteuren im jeweils nationalen Kontext verstanden und definiert wird, wie sich diese Definitionen verändert haben und wie mögliche Veränderungen ihren Niederschlag in politischen Strategien, institutionellen Lösungen und didaktischen Ansätzen ihren Niederschlag gefunden haben.
Das BIBB leistet zu dieser Studie Beiträge in den folgenden thematischen Bereichen: 
− Defining VET − The changing role of initial VET at upper secondary level − VET in higher education  − Synthesis and VET scenarios for the future

Link: https://www.cedefop.europa.eu/en/events-and-projects/projects/changing-nature-and-role-vocational-education-and-training-vet-europe
Kontakt: Dr. Philipp Christian Grollmann, Email: Grollmann@bibb.de, Isabelle Le Mouillour, Email: LeMouillour@bibb.de, Ute Hippach-Schneider, Email: hippach-schneider@bibb.de