X

Sie verwenden einen veralteten Browser, mit dem nicht alle Inhalte von BIBB.de korrekt wiedergegeben werden können. Um unsere Seiten in Aussehen und Funktion in vollem Umfang nutzen können, empfehlen wir Ihnen, einen neueren Browser zu installieren.

Cedefop (European centre for the Development of Vocational Training)

Cedefop ist eine Agentur der Europäischen Union (EU) und das Referenzzentrum der EU für Fragen der Berufsbildung.
Cedefop leistet einen Beitrag zu:

  • Unterstützung der Europäischen Kommission, der Mitgliedstaaten und Sozialpartner bei der Konzeption und Durchführung politischer Strategien für eine attraktive Berufsbildung in der EU
  • Unterstützung der Modernisierung der Berufsbildungssysteme in den Mitgliedsstaaten
  • Stärkung der europäischen Zusammenarbeit bei der Entwicklung der Berufsbildungspolitik
  • Entwicklung der Berufsbildungsforschung: Verbreitung und Dokumentation von Forschungsergebnissen, statistischen Daten und politische Analysen
  • Vernetzung politischer Entscheidungsträger, Sozialpartner, Forscher und Praktiker zur Verbesserung der Strategien in der Berufsbildung

Weitere Informationen

OECD (Organisation for Economic Cooperation and Development)

Die OECD ist eine internationale Organisation mit 34 Mitgliedstaaten, die sich der Demokratie und Marktwirtschaft verpflichtet fühlen.

Die OECD leistet einen Beitrag zu:

  • Forumsbildung, in dem Regierungen ihre Erfahrungen austauschen, best practice identifizieren und Lösungen für gemeinsame Probleme erarbeiten
  • optimaler Wirtschaftsentwicklung, hoher Beschäftigung und einem steigenden Lebensstandard in ihren Mitgliedstaaten
  • Förderung von Wirtschaftswachstum in Mitgliedstaaten und Entwicklungsländern
  • Ausweitung des Welthandels auf multilateraler Basis

Weitere Informationen

UNESCO-UNEVOC International Centre for Technical and Vocational Education and Training

Das internationale Zentrum UNESCO-UNEVOC unterstützt weltweit die Entwicklung von Berufsbildungssystemen und fördert die regionale und internationale Zusammenarbeit auf diesem Gebiet.
Das UNESCO-Berufsbildungszentrum UNEVOC leistet einen Beitrag zu:
- Koordinierung und Stärkung des weltweiten UNEVOC-Netzwerkes, das aus mehr als 280 UNEVOC-Zentren in über 160 Industrie- und Entwicklungsländern besteht.

  • Förderung der internationalen und regionalen Zusammenarbeit in der Personalentwicklung
  • Erfahrungs- und Wissensaustausch
  • Bildung von Partnerschaften mit relevanten Institutionen
  • Förderung von guter Praxis im Bereich Berufsbildung
  • Unterstützung der normativen Instrumente der UNESCO im Bereich Berufsbildung

Weitere Informationen

Weltbank (International Bank for Reconstruction and Development, IBRD)

Die Internationale Bank für Wiederaufbau und Entwicklung ist eine Sonderorganisation der UNO.
Die Weltbank leistet einen Beitrag zu:
- Förderung der wirtschaftlichen Entwicklung der Mitgliedsländer und des Lebensstandards der Bevölkerung durch Erleichterung der Kapitalanlagen für produktive Zwecke
- Förderung privater Direktinvestitionen und des Außenhandels
- Förderung von Maßnahmen zur Armutsbekämpfung durch Vergabe von Darlehen (Finanzhilfen), Gewährung von technischer Hilfe bei Entwicklungsprojekten, Koordinierung von Entwicklungshilfe und Zusammenarbeit mit anderen Entwicklungshilfeorganisationen.

Weitere Informationen