X

Sie verwenden einen veralteten Browser, mit dem nicht alle Inhalte von BIBB.de korrekt wiedergegeben werden können. Um unsere Seiten in Aussehen und Funktion in vollem Umfang nutzen können, empfehlen wir Ihnen, einen neueren Browser zu installieren.

Govet

ADB Jahrestagung in Frankfurt – Berufliche Bildung im Fokus

BMZ Minister Müller, BMZ Staatssekretär Fuchtel und ADB Präsident Nakao
BMZ Minister Müller, BMZ Staatssekretär Fuchtel und ADB Präsident Nakao auf dem Rundgang durch die City of Sustainability der ADB Jahrestagung. ©GOVET/Schlich

Erstmals war Deutschland Gastgeber der Jahrestagung der Asian Development Bank (ADB). Ein Fokusthema der Tagung: Berufliche Bildung. Ergebnis: Die Kooperation zwischen Deutschland und ADB in der beruflichen Bildung wird ausgebaut. GOVET war auf der Jahrestagung mit einem Informationsstand vertreten.

Die 49. Jahrestagung der ADB fand vom 2.-5. Mai in Frankfurt/Main statt. Veranstaltet wurde die Tagung von der ADB gemeinsam mit dem Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ). Unter dem Motto „Cooperating for Sustainability“ diskutierten über 3000 Vertreter aus Wirtschaft, Politik und Zivilgesellschaft die zukünftige Ausrichtung asiatischer Entwicklungsfinanzierung.

Ein Fokusthema der Konferenz war die berufliche Bildung. Kanzlerin Merkel hob in ihrer Willkommensrede hervor: „Wie gut Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer ausgebildet sind, wie gut ihr Fachwissen ist, wie gut sie mit neuen Entwicklungen mithalten können, wie gut sie gegen Arbeitsunfälle geschützt sind – ich glaube, solche Fragen werden in den nächsten Jahren zunehmen. Deutschland ist gerne bereit, in dem Punkt duale berufliche Ausbildung, wie wir das in Deutschland nennen, mit Ihnen zusammenzuarbeiten“.

Zuvor hatten BMZ und ADB die „Frankfurter Erklärung“ unterzeichnet. Darin erklären beide Partner die Absicht, ihre Berufsbildungskooperation in Asien zu vertiefen und auszubauen. Zahlreiche Veranstaltungen der Jahrestagung widmeten sich diesem Thema. Experten diskutierten innovative Ansätze der Finanzierung und der Kooperation in der beruflichen Bildung beim Host Country Seminar „Empowerment through Technical and Vocational Education and Training – Innovative Financing Approaches“. Auch auf der „City of Sustainability“ der ADB Jahrestagung wurde das Thema ebenfalls präsentiert. GOVET war hierzu mit einem Stand vertreten und teilte Erfahrungen der deutschen Zusammenarbeit in der Berufsbildung mit den Teilnehmern der ADB Jahrestagung.

Insgesamt hat die ADB Jahrestagung mit Vereinbarungen und Veranstaltungen zur beruflichen Bildung wichtige Impulse für die deutsche Zusammenarbeit in der beruflichen Bildung in Asien gesetzt.
Die Asian Development Bank (ADB) hat ihren Sitz in Manila, Philippinen. In Asien ist sie die derzeit größte multilaterale Institution für Entwicklungsfinanzierung. Deutschland war an der Gründung der ADB 1966 beteiligt und ist heute größter europäischer Anteilseigner der Bank.

Impressionen der ADB Tagung