X

Sie verwenden einen veralteten Browser, mit dem nicht alle Inhalte von BIBB.de korrekt wiedergegeben werden können. Um unsere Seiten in Aussehen und Funktion in vollem Umfang nutzen können, empfehlen wir Ihnen, einen neueren Browser zu installieren.

GOVET auf der didacta

© Rainer Jensen

GOVET ist mit mehreren Formaten auf der Bildungsmesse didacta 2018 vertreten. Informieren Sie sich an unserem Messestand und besuchen Sie unsere Internationale Peer Learning Plattform.

Sie möchten wissen, wie Berufsbildung in Deutschland funktioniert? Sie haben Fragen zur internationalen Zusammenarbeit in der beruflichen Bildung oder suchen nach Möglichkeiten der Vernetzung? Wir helfen Ihnen gerne weiter. Besuchen Sie uns auf der didacta Messe – vom 20. bis 24. Februar sind wir für Sie erreichbar.

GOVET Messestand Halle 13 (Stand F112)

Weitere Informationen auf der Website zur didacta.

Internationale Peer Learning Plattform – Berufsbildung in Zeiten von Innovation

© Julien Eichinger / Fotolia.de

Wie verändert sich unsere Arbeitswelt durch die Digitalisierung? Wie wirken sich Innovationen auf die berufliche Bildung aus? Darüber diskutieren Vertreter der Berufsbildungspolitik aus Mexiko, Russland, Südafrika, Indien, China und den USA anlässlich der von GOVET organisierten Peer Learning Plattform.
Seit mehreren Jahren berät GOVET diese Länder im Auftrag des BMBF. Mit der Peer Learning Platform wird ein multilaterales Austauschformat geschaffen, um sich gemeinsam darüber auszutauschen, wie man sich fit macht für die „Arbeitswelten der Zukunft“. Die Veranstaltung findet im Rahmen der didacta vom 22. bis 23. Februar statt.

Die Podiumsdiskussion „Around the world, quest for new qualifications“ ist ein öffentlicher Teil der Veranstaltung. Zu der Podiumsdiskussion sind alle Besucher der didacta herzlich eingeladen.

Weitere Informationen zur Peer Learning Platform auf der Website der didacta.

Podiumsdiskussion „Around the world, quest for new qualifications“
Fr, 23. Februar, 11-12 Uhr
Halle 13, Stand C124